Löhne Begeisternde Live Show

Rolling-Stones-Cover-Band Voodoo Lounge in der Werretalhalle

Sänger Bobby Ballasch. - © FOTO: NW
Sänger Bobby Ballasch. | © FOTO: NW

Löhne (nw). Ostwestfalen haben den Ruf, etwas Zeit zu brauchen, um so richtig aus sich rauszugehen. Beim Auftritt von Voodoo Lounge in der Werretalhalle dauerte es allerdings nur wenige Minuten, bis der Saal tobte. Das Publikum war sich einig. Die Band bot eine Show der Extraklasse.

Sound, Outfit, Bühnenshow - authentischer sind nur noch die Originale. Die Band Voodoo Lounge um ihren charismatischen Sänger Bobby Ballasch, der Mick Jagger nicht nur unglaublich ähnlich sieht, sondern auch so klingt, begeisterte knapp 300 Besucher im Konzert der Reihe "HörBar ", die Kooperation von M& S Veranstaltungen und dem Kulturbüro Löhne. Selbst eingefleischte Fans der Rolling Stones dürften am Samstag ihre liebe Mühe gehabt haben, die perfekte Kopie in Gestalt der Formation Voodoo Lounge vom Original zu unterscheiden.

Anzeige

"Wir sind rundum zufrieden", so Michael Müller von M & S Veranstaltungen, "eine Stones Show der Extraklasse mit allerbester Stimmung. Ein wahres Highlight in der Reihe HörBar."

Information

Weitere Konzerte


Die nächsten Termine :
  • 2. Februar: Lounge Express – Soul meets Jazz.
  • 16. März: Boppin ‚B - Rock ‚n’ Roll.
  • 27. April: B.B. and The Blues Shacks.

Einmal mehr haben Voodoo Lounge mit Leidenschaft, Hingabe und großer Spielfreude den großen Hits der  Rolling Stones gehuldigt und die Löhner Fans im 150 Minuten Konzert begeistert mit Klassikern wie Brown Sugar, Satisfaction, Paint it Black, Angie, Jumpin’s Jack Flash, Honky Tonk Women, Time is on my Side. Auch mit einigen weniger bekannten Perlen aus dem schier unerschöpflichen Fundus der lebenden Legenden überraschte  die Braunschweiger Formation Voodoo Lounge.

Anzeige
Anzeige
Anzeige


realisiert durch evolver group