Kommen nach Mahnen: Akio Ogawa-Müller (l.) und Daniel Kontorri vom Landestheater Detmold. - © Pressefoto
Kommen nach Mahnen: Akio Ogawa-Müller (l.) und Daniel Kontorri vom Landestheater Detmold. | © Pressefoto

Löhne Weihnachtskonzert in Mahnen

Matthäus-Kantorei: Unter Leitung von Erich Neitmann haben sich die Sängerinnen und Sänger des Weihnachtskonzerts auf zwei Werke spezialisiert

Löhne. Im Weihnachtskonzert der Matthäus-Kantorei Löhne, das am dritten Adventssonntag, dem 11. Dezember, um 16 Uhr in der Matthäus-Kirche in Löhne, Königstraße, stattfindet, wird ein abwechslungsreiches Programm festlicher Musik geboten. Als instrumentaler Höhepunkt erklingt in diesem Jahr Antonio Vivaldis Konzert für zwei Trompeten und Orchester, das zu den beliebtesten Konzerten der Barockzeit gehört. Als Solisten sind Akio Ogawa-Müller und Daniel Kontorri zu hören, die neben ihrer Tätigkeit als Trompeter im Orchester des Landestheater Detmold auch durch zahlreiche Soloauftritte bekannt geworden sind. Begleitet werden sie im Löhner Konzert vom Detmolder Kammerorchester Quartetto del Sur, das aus Mitgliedern des Landestheaters besteht. Der Konzertmeister ist Alonso Fernandez. Die Matthäus-Kantorei unter der Leitung von Erich Neitmann hat sich auf zwei große Werke aus der Barockzeit vorbereitet. Johann Sebastian Bachs Kantate Christen ätzet diesen Tag BWV 63 wurde zum ersten Weihnachtstag komponiert und besticht durch große Virtuosität und Festlichkeit. Die Gesangssolisten und der Chor werden hierbei von einer umfangreichen Orchesterbesetzung mit drei Oboen, vier Trompeten und Pauken, Streicher und Orgel begleitet. Ebenso Strahlend ist die Weihnachtskantate Ihr lieben Christen freut euch nun von Dietrich Buxtehude. Die Gesangssolisten sind Kirsten Höner zu Siederdissen,(Sopran), Sonja Heiermann (Alt), Markus Gruber ( Tenor) und Dieter Goffing (Bass). Festliche Bläsermusik aus verschiedenen Epochen, gespielt von den Bläsern des CVJM Löhne-Mahnen unter der Leitung von Christian Tölke, runden das Programm ab. Ermäßigte Eintrittskarten sind im Vorverkauf bei den Löhner Buchhandlungen Schmidt, Dehne, Spilker, Hasu der Bücher, bei der Christlichen Bücherstube , im Kulturamt der Stadt Löhne sowie im Gemeindebüro Mahnen und Gohfeld erhältlich.

realisiert durch evolver group