Stellten das Programm vor: Heinz Windmann (v.l.), Herbert Gerkensmeier, Egon Schewe und Günter Oelgeschläger. - © Foto: Dirk Windmöller
Stellten das Programm vor: Heinz Windmann (v.l.), Herbert Gerkensmeier, Egon Schewe und Günter Oelgeschläger. | © Foto: Dirk Windmöller

Löhne Adventstreff in Obernbeck

Am 3. und 4. Dezember gibt es rund um die Christuskirche Selbstgemachtes und leckere Kleinigkeiten. Zum vierten Mal beginnt das Programm bereits am Samstag, 3. Dezember

Löhne. Für die Obernbecker gehört er schon lange fest in den Terminplan: der Adventstreff. Am 3. und 4. Dezember (Samstag und Sonntag) wird er wieder rund um die Obernbecker Kirche veranstaltet. „Vor drei Jahren haben wir den Samstag dazu genommen. Die Erweiterung kommt bei den Obernbeckern gut an", sagt Egon Schewe, Vorsitzender des Vereinsrings. Geprägt ist der Markt von der gemütlichen Atmosphäre rund um die Kirche. Verschiedene selbst gebastelte Kleinigkeiten rund ums Fest werden an den Ständen ebenso verkauft wie Glühwein, Bratwurst und andere Spezialitäten. In der Kirche erwartet die Besucher ein Kulturprogramm, das am Samstag um 16.30 Uhr beginnt. Nach der offiziellen Begrüßung durch Bürgermeister Bernd Poggemöller wird die Gesangsformation „Vocal Eight" für den musikalischen Einstieg in den Adventsmarkt sorgen...

realisiert durch evolver group