Niedlich oder eklig? In Löhne werden wieder mehr Ratten gesichtet. ? - © Foto: DPAFoto: dpa
Niedlich oder eklig? In Löhne werden wieder mehr Ratten gesichtet. ? | © Foto: DPAFoto: dpa

Löhne Löhne wehrt sich gegen Nager

In der Werrestadt werden seit einigen Jahren wieder vermehrt Ratten gesichtet

Löhne. In den Gebüschen rund um den Löhner Hauptbahnhof raschelt es in diesen Tagen verdächtig häufig. Ratten sind es, die Pendler und Passanten immer wieder aufschrecken. Was manche aber für niedliche Haustiere halten, treibt anderen den Ekel ins Gesicht. Tatsächlich nämlich können die kleinen Nager zu einer Gefahr für die Gesundheit werden. Kein Wunder also, dass die städtischen Behörden längst alarmiert sind. Die Hinweise auf gesichtete Ratten mehren sich, bestätigt etwa Wolfgang Greinke vom Löhner Ordnungsamt. Und das nicht erst seit Kurzem: Schon in den beiden Vorjahren sei es vermehrt zu Meldungen von Bürgern gekommen. „Fraglich ist dann allerdings, ob einfach nur die Sensibilität der Menschen gestiegen ist, oder ob wir es in Löhne tatsächlich mit einer erhöhten Population von Ratten zu tun haben", sagt er...

realisiert durch evolver group