Kirchlengern Orgelkonzert mit zwei gänzlich unterschiedliche Stimmen

Konzert: Die Evangelisch-lutherischen Kirchengemeinde Kirchlengern lud zur Orgel-Serenade mit zwei Sopranistinnen ein

Kirchlengern. Auf dem Konzertprogramm von "Preis und Anbetung" standen mit Kompositionen von Johann Sebastian Bach, Dieterich Buxtehude und Henry Purcell vorwiegend Werke aus dem Barock. Stücke von Wolfgang Amadeus Mozart und Friedrich Mendelssohn-Bartholdy repräsentierten aber auch die Klassik und die Romantik. Das Konzert fand am Sonntag in der evangelischen Kirche statt. Mit druckvoller Stimme und einem einem sehr akzentuierten Vibrato begrüßte die Sopranistin Soojin Moon-Sebastian die Gäste. Beim "Alleluja" aus der Motette "Exultate, Jubilate" (KV 165) von Mozart erlebten die Zuhörer ihre Koloraturen mit dem leicht dunklen Timbre. Ganz anders, aber nicht minder interessant, präsentierte sich Sung-Eun Kim. Nicht ganz so expressiv ist ihre Intonation wesentlich zärtlicher, was ihr eine emotionale Glaubwürdigkeit verleiht...

realisiert durch evolver group