Kirchlengern

Gratulation: Philipp Niemann (vorne) ist von der Handwerkskammer als beste Bestattungsfachkraft ausgezeichnet worden. Mit ihm freuen sich Karl-Heinz Saße (v.l.), Monika Kramer, Petra und Jürgen Niemann und Bürgermeister Rüdiger Meier. Foto: Jemima Wittig - Jemima Wittig
Kirchlengern

Junger Begleiter auf letztem Weg

 - dpa
Kreis Herford

Tempokontrollen: Wo die Polizei am Dienstag blitzt

Preisträger: Bürgermeister Rüdiger Meier überreichte den Bürgerpreis an Heinrich Michel. Der war stolz auf die Ehrung, verwies aber in seiner Dankesrede darauf, dass auch zahlreiche andere Menschen sich ehrenamtlich in der Gemeinde engagieren. Fotos: Katharina Georgi|| - Katharina Georgi
Kirchlengern

Bürgerpreis für Heinrich Michel

Gratulation: Philipp Niemann (vorne) ist von der Handwerkskammer als beste Bestattungsfachkraft ausgezeichnet worden. Mit ihm freuen sich Karl-Heinz Saße (v.l.), Monika Kramer, Petra und Jürgen Niemann und Bürgermeister Rüdiger Meier. - Foto: Jemima Wittig||
Kirchlengern

Junger Begleiter auf letztem Weg

Ausbau ja, aber vernünftig: Gerhard Feilmeier sieht die Vielfalt der Einkaufsstraße durch mehrere Vollsperrungen bedroht. Foto: Katharina Georgi - Katharina Georgi
Kirchlengern

Mehrheit der Anwohner lehnt Ausbau der Stiftstraße ab

Die Straße soll künftig unter den Schienen hergeführt werden. - Andreas G.-Mantler
Kirchlengern

Ausschuss stimmt Planungsvariante für Bahnunterführung zu

Idyllisch: So sah die Gaststätte in den 1950er Jahren aus. Das Foto entstand aus dem Garten des Nachbarn heraus. reprO: HASELHORST - Haselhorst
Kirchlengern

Ende Legende

Laden ein: Elke Bartelheimer (v. l.), Oliver Weisheit und Rüdiger Meier mit den weiteren Akteuren und Sponsoren des Weihnachtsmarktes. - Foto: Björn Kenter
Kirchlengern

Hüttenzauber vor dem Rathaus

Symbolisch: Atena (9) hat zusammen mit ihren Schulkameraden den Baum im Rathaus geschmückt. - Jemima Wittig
Kirchlengern

Geschenke, die in Kirchlengern bleiben

realisiert durch evolver group