- © Friso Gentsch/dpa
| © Friso Gentsch/dpa

Bünde/Kirchlengern Ausweichmanöver: Auto prallt gegen Baum

Hoher Sachschaden auf der Bäderstraße

Stefan Boscher

Bünde. Bei der Kollision mit einem Baum ist eine 22-jährige Bünderin am frühen Samstagmorgen auf der Bäderstraße verletzt worden. Nach Angaben der Polizei war die junge Frau aus Kirchlengern mit ihrem VW Polo gegen 1.15 Uhr auf der Bäderstraße in Richtung Klosterbauerschaft unterwegs. Plötzlich kam sie nach links von der Fahrbahn ab, kollidierte zunächst mit einem Strauch und anschließend mit einem Baum. Als Grund für ihr Abkommen von der Straße gab die 22-Jährige einer Mitteilung der Polizei zufolge an, dass sie einem Tier ausweichen wollte. Bei der Kollision mit dem Baum wurde die junge Frau verletzt und musste im Lukas-Krankenhaus in Bünde behandelt werden. Es entstand Sachschaden, den die Polizei auf rund 11.000 Euro schätzt.

realisiert durch evolver group