Hiddenhausen

Der Ohrensessel: Andreas Bentrup spricht mit seinem Opa. Der ältere Herr sitzt in der Erzählung in einem Pflegeheim in seinem Sessel. Das Ein-Mann-Theaterstück war äußerst sehenswert, und Bentrup arbeitet darin das schwierige Thema Demenz interessant auf. - Alexander Jenniches
Lippinghausen

Theaterstück zum Thema Demenz im Haus Stephanus

Vorbereitet: Die Sängerinnen und Sänger von "InJoy" proben in diesen Tagen noch einmal kräftig. Die beiden Konzerte in der Weihnachtszeit sind ihre wichtigsten Auftritte im Jahr. Chorleiter Marcus Linnemann hat für das nächste Wochenende wieder ein interessantes Programm arrangiert. - Alexander Jenniches
Eilshausen

Gospelchor "InJoy" probt für Weihnachtskonzerte

Dezent gehalten: Ein Urnengrab auf dem Sunderaner Friedhof kostet wesentlich weniger als ein klassisches Erdgrab. Das und andere Fakten zu moderner Bestattungskultur erfuhren die Zuhören jetzt beim Sunderaner Erzählcafé. - Noah Wedel
Sundern

Friedhofskultur im Wandel

Auslieferung: Janis Davidovics (links) und Mario Sobiegalla stellen die neuen Tonnen mit den gelben Deckeln momentan vor die Häuser in der Gemeinde. Sämtliche Behälter werden noch in diesem Jahr ausgeliefert. Sie sollen den gelben Sack ersetzen. - Alexander Jenniches
Hiddenhausen

Gelbe Tonnen ersetzen die gelben Säcke

Zwei Könner am Werke: Rudi Rhode (l.) und Michael Gustorff bringen Bob Dylan authentisch mit überraschendem Sound auf die Bühne. - Philipp Tenta
Hiddenhausen

Ein besonderer Blick auf Bob Dylan

Gut besucht: Tannengrün in groß und klein - neben diversen Gestecken gab es beim Weihnachtsmarkt der Evangelischen Jugendhilfe Schweicheln auf dem Buchenhofgelände am vergangenen Samstag auch Weihnachtsbäume zu kaufen. - Peter Steinert
Schweicheln

Hunderte besuchen den Weihnachtsmarkt auf dem Buchenhof Schweicheln

Stets freundlich: Regina Wachowiak zeigt an ihrem letzten Arbeitstag, mit was sie sich in Zukunft beschäftigen wird. Sport und Musik sind ihr sehr wichtig. Gemeinsam mit ihrem Mann macht sie auch gerne Radtouren. - Alexander Jenniches
Hiddenhausen

Regina Wachowiak verlässt das Rathaus nach 37 Jahren

Expertin: Ruth Lange weiß, was zu tun ist, wenn ein Tier Giftköder gefressen hat oder mit scharfen Gegenständen versetztes Fleisch. Wenn das Tier aus dem Maul blutet wird schnell ein Röntgenaufnahme gemacht. - Alexander Jenniches
Hiddenhausen

Was bei Giftködern zu tun ist

Neue Bleibe: Das „Café Miteinander" soll künftig in diesem Gebäude beheimatet sein. Es steht direkt gegenüber den alten Räumlichkeiten. - Alexander Jenniches
Lippinghausen

Das Café Miteinander zieht um

Neues Team: Über die gelungene Neuordnung der Verwaltungsspitze freuen sich (v.l) Regina Wachowiak, Andreas Homburg, Andreas Frenzel, Bürgermeister Ulrich Rolfsmeyer und Alexander Graf. - Alexander Jenniches
Hiddenhausen

Andreas Frenzel neuer Bürgermeistervertreter

realisiert durch evolver group