Diesmal geht die musikalische Reise der Binnenschiffer von der Nordsee über den Atlantik bis in die Südsee und dann Richtung Mittelmeer. - © Alexander Jenniches
Diesmal geht die musikalische Reise der Binnenschiffer von der Nordsee über den Atlantik bis in die Südsee und dann Richtung Mittelmeer. | © Alexander Jenniches

Hiddenhausen Der Shantychor „Die Binnenschiffer“ eröffnet seine Konzertsaison

Seemannsmusik: Die Zuschauer können sich auf neue Arrangements und bekannte Lieder freuen. Der Kartenvorverkauf hat begonnen

Alexander Jenniches

Hiddenhausen. Der Shantychor „Die Binnenschiffer" geht in die Konzertsaison 2018. Das Motto heißt diesmal: „Unter weißen Segeln". Damit sind die Eilshauser Seebären im 26. Jahr auf See. Der Chor nimmt sein Publikum mit auf einen musikalischen Törn von der Nordsee über den Atlantik, das Nordkap, von dort in die Barentssee, bis es dann über die Südsee ins Mittelmeer zurück Richtung Heimathafen geht. Mit den heimischen Binnenschiffern drei Stunden auf See Auf das Publikum warten neue Arrangements, bekannte Shantys, beliebte „Binnenschiffer"-Klassiker sowie viel Nostalgie und eine Menge Seefahrerromantik. Wie immer würzen die heimischen „Binnenschiffer" ihre Konzerte mit zahlreichen Überraschungen und dem einen oder anderen derben, aber stets herzlichen Witz. Drei Stunden dauern die Konzerte jeweils. In den Pausen können sich die Zuschauer bei Getränken und Snacks für die zweite Konzerthälfte stärken. Fans und Konzertbesucher, die den Shantys schon lange die Treue halten, schätzen die familiäre Atmosphäre und den Gaudi, die die Mannen um Chorleiter Herrmann Bergmeier auf die Bühne bringen. Es gibt immer etwas zu lachen, und manchmal bekommt das Publikum auch die Chance, mitzusingen. Termine und Vorverkaufsstellen für die Konzerte Los geht die musikalische Reise 2018 am 8. März in der Löhner Werretalhalle. Dann gestalten „Die „Binnenschiffer" einen Seniorennachmittag mit. Beginn der Veranstaltung ist um 15 Uhr. Groß markieren sollten sich Fans Samstag, den 24. März. Dann gibt der Chor nämlich sein Frühlingskonzert und nimmt das Publikum mit auf eine musikalische Tour über die Weltmeere. Ab 18 Uhr wird das sein, auf der Bühne der Aula der Olof-Palm-Gesamtschule in Lippinghausen. Einen Tag später, am Sonntag, 25. März, beginnt das Konzert an gleicher Stelle bereits um 16 Uhr. Am 10. April geben „Die Binnenschiffer" um 16 Uhr ihr Frühjahrskonzert in der Stadthalle Spenge. Neben den Frühjahrskonzerten ist der Maritime Frühshoppen stets einer der Höhepunkte der Konzertsaison. Der Frühshoppen wird traditionell am 1. Mai auf dem Dorfplatz in Eilshausen abgehalten. Beginn ist um 11 Uhr, Ende gegen 17 Uhr.

realisiert durch evolver group