Herford Dealer soll zig Waffen gehortet haben

Prozess: 29-Jähriger steht im Verdacht eine Hanfplantage betrieben zu haben. Zudem geht es in dem Verfahren vor dem Detmolder Landgericht um eine Verfolgungsfahrt mit der Polizei

Jobst Lüdeking

Detmold/Herford. Bandenmäßiges Handeltreiben mit Betäubungsmitteln, gefährlicher Eingriff in den Straßenverkehr, gefährliche Körperverletzung, Verstoß gegen das Waffengesetz – die Anklagevorwürfe gegen einen 29-jährigen Herforder, der sich ab dem 12. Oktober vor dem Landgericht Detmold verantworten soll, wiegen schwer. Der Mann soll ein regelrechtes Arsenal von Waffen gehortet haben – auch wenn die zum größten Teil nicht funktionsfähig waren. Darunter eine Panzerfaust, ein Sturmgewehr vom Typ AK 47 Kalaschinkov, zwei abgesägte Perkussionsdoppelflinten und eine ganze Reihe von Pistolen. Der Mann, der in Untersuchungshaft sitzt, soll unter anderem eine Drogenplantage betrieben und sich eine Verfolgungsfahrt mit der Osnabrücker Polizei geliefert haben. Der in Brandenburg geborene Herforder soll sich mit zwei Komplizen zusammengetan haben, um in einer Halle am Stadtrand von Lemgo eine Indoorplantage mit Marihuana zu betreiben. Die Polizei konnte in dem Haupt- und in den Nebengebäuden 360 Pflanzen Cannabis im Wachstumszustand, 180 Pflanzen im mittleren Wachstum sowie 100 getrocknete Pflanzen sicherstellen. Dem Angeklagten wird außerdem vorgeworfen, sich im Januar 2017 in Osnabrück einer Polizeikontrolle entzogen zu haben und auf der Flucht mit seinem Audi A 6 in Georgsmarienhütte eine Straßensperre aus Streifenwagen durchbrochen zu haben und bewusst in den Gegenverkehr gefahren zu sein, um die Polizei abzuschütteln. Ein Polizeibeamter erlitt später Verletzungen und es entstand erheblicher Sachschaden. In Melle soll der Mann direkt auf einen Beamten zugefahren sein, der sich nur mit einem Sprung auf ein Feld retten konnte. Weiterhin wird dem 29-Jährigen aus Herford vorgeworfen, im Februar 2017 in den Niederlanden vier Kilo Marihuana, zwei Kilo Amphetamin und vier Flaschen Amphetaminöl erworben zu haben.

realisiert durch evolver group