Die Wentworth-Kaserne: Hier auf dem Stiftberg werden schon bald Finanzbeamte ausgebildet. - © Peter Steinert
Die Wentworth-Kaserne: Hier auf dem Stiftberg werden schon bald Finanzbeamte ausgebildet. | © Peter Steinert

Herford CDU-Politiker wollen Polizei-Fachhochschule nach Herford holen

Bildungscampus: Standort könnte auf dem Gelände der Wentworth-Kaserne sein. Die christlich-liberalen Koalitionspartner in Düsseldorf haben bisher aber nur ihre Absicht verschriftlicht, die Neugründung einer Fachhochschule für die Polizei prüfen zu wollen

Herford. Der Bundestagsabgeordnete Tim Ostermann (CDU) und Herfords CDU-Vorsitzender Klaus Oehler werben beim Landesinnenminister Herbert Reul für einen möglichen neuen Standort einer Fachhochschule der Polizei in Herford. Ihr Standort könnte auf dem Stiftberg sein. Im Koalitionsvertrag von CDU und FDP in Nordrhein-Westfalen heißt es: "Wir prüfen die Gründung einer Fachhochschule für die Polizei. Dabei sind sowohl ein zentraler oder mehrere dezentrale Standorte denkbar." Ostermann hatte seine Glückwünsche zur Ernennung Reuls zum NRW-Innenminister damit verbunden, für den Bildungscampus auf dem Gelände der ehemaligen Wentworth-Kaserne zu werben. "Herford verfügt nach dem Abzug der britischen Streitkräfte bekanntlich über Konversionsflächen. Der Bildungscampus wäre ein guter Standort für die Ausbildung junger Polizistinnen und Polizisten", mit diesen Worten wird Ostermann in einer Pressemitteilung seines Berliner Abgeordnetenbüros zitiert. "Die Fachhochschule für Finanzen des Landes Nordrhein-Westfalen wird demnächst ihren Betrieb auf dem Bildungscampus aufnehmen", ergänzte der Mitteilung zufolge Klaus Oehler die Worte des Abgeordneten. "Ich bin mir sicher, dass es Synergieeffekte gibt, wenn eine Ausbildung der Polizei-Fachhochschüler am gleichen Standort erfolgt." Ostermann und Oehler hoffen nun auf eine positive Antwort aus Düsseldorf, heißt es in der gemeinsamen E-Mail weiter. Allerdings gibt es überhaupt noch keinen Stand im Verfahren, wie gestern ein Sprecher des NRW-Innenministeriums in Düsseldorf erklärte. Die Koalitionspartner von CDU und FDP in Nordrhein-Westfalen hätten im Koalitionsvertrag lediglich erklärt, prüfen zu wollen, ob und unter welchen Voraussetzungen die Gründung einer Fachhochschule für die Polizei sinnvoll ist. Nach nicht einmal vier Wochen Regierungszeit sei es zu früh, dazu etwas zu sagen, so der Sprecher. Derzeit ist die Fachhochschulausbildung der Polizei an der Fachhochschule für öffentliche Verwaltung angesiedelt. Der Verwaltungshauptsitz befindet sich in Gelsenkirchen, Hochschulstandorte im Bundesland Nordrhein-Westfalen gibt es in Hagen, Mühlheim an der Ruhr, Köln, Dortmund, Duisburg, Gelsenkirchen, Münster und Bielefeld.

realisiert durch evolver group