Lesespaß: Kleine und große Menschen der Kita Schobeke freuen sich über das neue Tausch-Bücherregal. - © Foto: Stadt Herford
Lesespaß: Kleine und große Menschen der Kita Schobeke freuen sich über das neue Tausch-Bücherregal. | © Foto: Stadt Herford

Herford Tausch-Bücherregal für den Stadtteil

Kindestagesstätte Schobeke: Kostenloses Lesen für Groß und Klein

Herford (nw). Lesen im Stadtteil, kostenlos für Klein und Groß und das zu jeder Zeit. Durch das neue Tausch-Bücherregal der Literaturkita Schobeke ist das jetzt möglich. Das Prinzip ist simpel, jedermann kann sich eins der Bücher aus dem Schrank nehmen und stellt dafür eins seiner Bücher hinein. Der Schrank befindet sich seit dieser Woche auf dem kleinen Padweg zur Kita und ist rund um die Uhr zugänglich. Die Idee für das Regal kam vom Förderverein und der Kita selbst. "Das Tauschregal ist eine tolle Möglichkeit im Viertel Bücher auszutauschen", sagt die stellvertretende Vorsitzende des Fördervereins, Kristin Biermann. Das Regal wurde von Schülern des Wilhelm-Normann-Berufskollegs im Rahmen der Schülerfirma "Bewoody" gebaut. Durch die finanzielle Unterstützung der Volksbank Bad Oeynhausen-Herford konnte der Kita-Förderverein die Materialkosten tragen.

realisiert durch evolver group