Arbeitsmarkt: Arbeitslosenrate im November 3,2 Prozent unter Vorjahresniveau. - © dpa
Arbeitsmarkt: Arbeitslosenrate im November 3,2 Prozent unter Vorjahresniveau. | © dpa

Kreis Herford Arbeitsmarkt: Niedrige Arbeitslosenquote und mehr offene Stellen

Arbeitslosenrate im November 3,2 Prozent unter Vorjahresniveau

Kreis Herford. Es ist kaum Bewegung im Arbeitsmarkt. So hat die Zahl der Beschäftigten gegenüber dem Oktober um 0,5 Prozent leicht abgenommen, das entspricht 34 Menschen. Insgesamt waren im November 7.332 Menschen arbeitslos gemeldet, nach Angaben der Agentur für Arbeit liegt dieses Quote um 3,2 Prozent unter Vorjahrsniveau. Jedoch findet am Arbeitsmarkt aktuell eine gegenläufige Entwicklung statt. "Die Arbeitslosigkeit liegt konstant unter der des Vorjahres, die Unterbeschäftigung jedoch leicht darüber. Das ist zurückzuführen auf die Zahl Geflüchteter, die an Sprach- und arbeitsmarktpolitischen Programmen teilnehmen", skizziert Frauke Schwietert, Leiterin der hiesigen Arbeitsagentur die Situation. Allerdings sei der Markt weiterhin aufnahmefähig. So ist die Zahl der neuen Stellenmeldungen zwar saisontypisch zurückgegangen, doch liegt die Menge im Vergleich zum Vorjahr um 382 höher...

realisiert durch evolver group