Der neu gewählte Vorstand der Jusos Herford: Bernd Werner (hinten v. l.), Alexander Frohloff, Jan-Felix Löher sowie Lisa Geisler (vorne v. l.), Sven Fleer, Charlotte Bents und Erdal Ekinci. - © Jusos
Der neu gewählte Vorstand der Jusos Herford: Bernd Werner (hinten v. l.), Alexander Frohloff, Jan-Felix Löher sowie Lisa Geisler (vorne v. l.), Sven Fleer, Charlotte Bents und Erdal Ekinci. | © Jusos

Herford Jusos wählen erstmals eine Frau zur Vorsitzenden

Nachwuchs-Organisation der SPD: Vorstandswahlen bei der Jahresversammlung

Herford. Die Jusos der Stadt Herford wählten auf der Jahresversammlung mit Lisa Geisler die erste weibliche Vorsitzende der AG. Den Vorstand komplettieren Bernd Werner (stellvertretender Vorsitzender), Alexander Frohloff (Kassierer), Sven Fleer (Schriftführer), Erdal Ekinci (stellvertretender Schriftführer), Charlotte Bents (Beisitzerin) und Jan-Felix Löher (Beisitzer). „Die größten Aufgaben des kommenden Jahres sind definitiv die Wahlkämpfe für Christian Dahm und Stefan Schwartze", sagt Lisa Geisler. Bernd Werner ergänzt: „Selbstverständlich werden aber auch verschiedene Aktionen geplant, um auf unsere Werte aufmerksam zu machen. Als nächstes steht das Polieren der Stolpersteine in der Stadt zum Gedenken an den Holocaust an." Jugendliche und junge Erwachsene, die sich mit den Werten der Jusos und der SPD identifizieren und sich engagieren möchten, sind eingeladen bei den Jusos aktiv zu werden. Die Sitzungen sind jeden zweiten Freitag um 19 Uhr im Parteibüro der SPD, Mindener Straße 5. Weitere Infos sind sowohl auf der Facebook- Seite der Juso AG Herford sowie im Internet verfügbar www.jusosherford.de

realisiert durch evolver group