Am Freitag in Herford: Die "Wise Guys" kommen das erste Mal in die Hansestadt. - © Wise Guys
Am Freitag in Herford: Die "Wise Guys" kommen das erste Mal in die Hansestadt. | © Wise Guys

Kreis Herford Wise Guys: "Singen war voll uncool"

Interview: Bevor sie sich im Sommer 2017 auflösen, sind die Wise Guys am Freitag im Herforder Münster zu Gast

Kreis Herford. Sie sind Deutschlands erfolgreichste A-cappella-Band: die "Wise Guys". Bevor die fünf Jungs am Freitag ab 20 Uhr im Herforder Münster auftreten, hat Daniel "Dän" Dickopf, Gründungsmitglied der Band, im NW-Interview verraten, was die "Wise Guys" ausmacht.Sie haben sich schon als Schulband in den 90ern "Wise Guys" (Schlaumeier) genannt. Wie schlau sind Sie nach mehr als 20 Jahren Bühnenerfahrung? Daniel Dickopf: Wir haben - was das gesamte Geschäft angeht - viel Routine und Erfahrung bekommen. Gerade Kinder stellen immer wieder die Frage, ob wir aufgeregt sind vor Auftritten. Dass ist zum Beispiel nicht mehr so - nur noch in Ausnahmefällen. Ob wir so viel mehr wissen als früher, weiß ich allerdings nicht.Haben Sie denn gesanglich dazu gelernt? Dickopf: Ja, das auf jeden Fall. Wir haben sehr viel und hart gearbeitet. Am Anfang haben wir Vocalcoaching belächelt...

realisiert durch evolver group