Herford/Bad Oeynhausen Spur der Räuber führt nach Litauen

Überfall auf Juwelier: Mutmaßlicher Drahtzieher in Lippe vor Gericht, Komplizen in Bayern

Jobst Lüdeking
Jörg Stuke

Herford/Traunstein/Bad Oeynhausen (juk, jwl). Die Jugendkammer des Landgerichts Traunstein hat zwei Männer aus Litauen (33,21) zu acht beziehungsweise sechs Jahren Haft verurteilt. Sie hatten gestanden, ein Juweliergeschäft im bayerischen Mühldorf, in Bad Oeynhausen und Detmold überfallen und ausgeraubt zu haben. Insgesamt geht das Gericht von acht Taten aus. Möglichweise gibt es über den älteren der Männer eine Möglichkeit, auch den Überfall auf den Herforder Juwelier Hungeling am 26. Juni 2015 zu klären. Als möglichen Drahtzieher haben die Angeklagten einen Landsmann belastet, der sich aktuell vorm Landgericht Detmold verantworten muss. Exakt ein Jahr vor dem Traunsteiner Urteil, am 20. Januar 2015, hatten drei maskierte und bewaffnete Täter gegen 17.25 Uhr auch das Bad Oeynhauser Juwelier-Geschäft Plach betreten. Die Männer gingen laut Polizeibericht äußerst rabiat vor. Einer gab mit einer Gaspistole mehrere Schüsse ab. Zudem versprühten die Räuber Tränengas. Das Fluchtauto, in dessen Nähe die Spurensicherung DNA des 33-Jährigen fand, war kurz darauf in Herford entdeckt worden. Im bayerischen Mühldorf schoss einer der Täter gezielt mit der Schreckschusspistole auf einen Zeugen. Ähnlich wie in Bad Oeynhausen waren die Kriminellen bei Hungeling vorgegangen. Auch dort hatten sie Reizgas versprüht, die Auslage mit Äxten eingeschlagen. Die Kammer sah in beiden Fällen unter anderem die Straftatbestände des schweren Raubes, der schweren Körperverletzung und des schweren Bandendiebstahls als erfüllt an. Die Angeklagten waren nicht nur geständig, sondern hatten den Ermittlern offenbar auch noch Informationen über eine international agierende Bande offenbart, zu denen mehr als 100 Mitglieder zählen sollen. Aufgrund ihrer Aussagen hatten beide auf ein mildes Urteil gehofft. Die Kammer ging mit ihrem Strafmaß aber sogar über die Forderung des Staatsanwaltes hinaus.

realisiert durch evolver group