Geburtstagskind: Roberto Blanco tritt einen Tag nach seinem 81. Geburtstag am Hoeker-Fest-Freitag mit kleiner Band auf dem Gänsemarkt auf. - © picture alliance/Erwin Scheriau/APA/picturedesk.com
Geburtstagskind: Roberto Blanco tritt einen Tag nach seinem 81. Geburtstag am Hoeker-Fest-Freitag mit kleiner Band auf dem Gänsemarkt auf. | © picture alliance/Erwin Scheriau/APA/picturedesk.com

Herford Roberto Blanco rockt das Hoeker-Fest

Festival: Pro Herford verpflichtet den Schlagerbarden und die Top-Acts Henning Wehland und Fünf-Sterne-Deluxe

Frank-Michael Kiel-Steinkamp

Herford. Das Fashion Festival zum Hoeker-Fest geht ab Mittwoch, 6. Juni, in die zweite Runde. In diesem Jahr spielen nicht alle prominenten Künstler am ersten Abend, sondern an drei Tagen jeweils ab 20 Uhr auf einem der großen Plätze. Als Topacts konnte die Pro Herford Henning Wehland, „Fünf Sterne Deluxe" und Roberto Blanco verpflichten. Möglich machen das abermals die großen Herforder Bekleidungsunternehmen Ahlers, Brax und Bugatti. Sie bezahlen die Musik auf dem Altem Markt, Neuem Markt und Gänsemarkt. „Es ist eine großartige Ergänzung für unser Stadtfest", meint Pro-Herford-Chef Frank Hölscher. „Wir freuen uns, dass wir wieder namhafte Acts verpflichten konnten." Es sei nicht immer einfach, Top-Bands zu finden, die zu den Plätzen mit einem Fassungsvermögen von 1.500 bis 2.000 Plätzen passen. Den Auftakt des Hoeker-Festes macht Henning Wehland am Mittwoch, 6. Juni, auf dem Neuen Markt. In seinem ersten Soloalbum „Der Letzte an der Bar" erzählt Wehland seine Lebensgeschichte und verpackt sie in Pop, Blues, Rock und Reggae. Der Westfale mischte bereits mit den Söhnen Mannheims und als Frontsänger der H-Blockx kräftig die Musikszene auf, hat fast 2,5 Millionen Tonträger verkauft und gilt, so Hölscher, als einer der besten Liveacts Deutschlands. Er war Juror der Fernsehshow „The Voice Kids". Vorab tritt „Der Wolf" auf dem Neuen Markt auf – ebenfalls bekannt mit seinem Hit „Gibt’s doch gar nicht". Roberto Blanco will seinen Geburtstag nachfeiern Die Hamburger Hip-Hop-Legende „Fünf Sterne Deluxe" bringt am Donnerstag, 7. Juni, ihr drittes Album „Flash" mit auf den Alten Markt. Das erste neue Studioalbum seit 17 Jahren bringt Style, Genie und Wahnsinn zurück, verspricht die Werbung. Das kennt man noch von ihren Hits aus den ersten Alben: „Willst du mit mir geh’n" und „Die Leude". Vorab heizt der Hamburger Jomo die Stimmung für die an, die früh kommen wollen, um einen guten Platz zu ergattern. Schlagerikone Roberto Blanco bringt am Freitag, 8. Juni, „Ein bisschen Spaß" ins Weindorf auf dem Gänsemarkt. Zu seinem runden Geburtstag im letzten Jahr hat er ein neues Studioalbum „Eina geht no rein" aufgenommen, das er neben seinen Evergreens den Fans auf dem Gänsemarkt präsentiert. Beim Hoeker-Fest will Roberto seinen Geburtstag nachfeiern. Am Tag zuvor wird er 81 Jahre. Wiebke Meyer zu Bentrup von Ahlers, Marc Freyberg von Brax und Stephan Horst von Bugatti freuen sich über das breite Musikspektrum des Fashion Festivals: „Das spiegelt auch die Bandbreite unserer Kundschaft und unserer Mitarbeiterschaft wider. Wir haben viele positives Rückmeldungen nach der Premiere im letzten Jahr erhalten und freuen uns, den Menschen in unserer Stadt wieder ein attraktives Programm bieten zu können – natürlich auch dieses Mal wieder eintrittsfrei". Für Marc Freyberg ist es wichtig, dass große Arbeitgeber etwas für ihre Stadt tun: „Man muss auch Arbeitnehmer von außerhalb begeistern." Wenn die Stars auftreten, bietet das Hoeker-Fest auf den jeweils anderen Plätzen Kontrast-Programm. Näheres in Kürze.

realisiert durch evolver group