Enger Rollerfahrer bei Unfall leicht verletzt

Enger (nw). Bei einem Verkehrsunfall wurde ein Rollerfahrer verletzt und musste ambulant im Krankenhaus behandelt werden. Am Dienstag fuhr eine 45-jährige Bünderin gegen 7.45 Uhr mit ihrem Auto auf der Grünewaldstraße in Besenkamp und wollte den Minden-Weseler-Weg geradeaus überqueren, berichtet die Polizei. Dabei missachtete sie die Vorfahrt eines 49-jährigen Rollerfahrers aus Enger. Im Kreuzungsbereich stießen die beiden zusammen. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von rund 3. 500 Euro, so die Polizei.

Anzeige

Anzeige

Copyright © Neue Westfälische 2015
Texte und Fotos von nw.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Teilen
Anzeige

Kommentare

Kommentare sind für diesen Artikel deaktiviert.

realisiert durch evolver group