Enger Rollerfahrer bei Unfall leicht verletzt

Enger (nw). Bei einem Verkehrsunfall wurde ein Rollerfahrer verletzt und musste ambulant im Krankenhaus behandelt werden. Am Dienstag fuhr eine 45-jährige Bünderin gegen 7.45 Uhr mit ihrem Auto auf der Grünewaldstraße in Besenkamp und wollte den Minden-Weseler-Weg geradeaus überqueren, berichtet die Polizei. Dabei missachtete sie die Vorfahrt eines 49-jährigen Rollerfahrers aus Enger. Im Kreuzungsbereich stießen die beiden zusammen. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von rund 3. 500 Euro, so die Polizei.

Anzeige

Anzeige
Anzeige
Anzeige


realisiert durch evolver group