Nachrichten aus Enger

Rot und grau: Der Flächennutzungsplan, den Inge Nienhüser und Thomas Meyer halten, gibt Auskunft über die Entwicklung der Stadt. Grau sind Gewerbeflächen, rot Siedlungsgebiete. - Andreas Sundermeier
Enger

Enger Die Stadt hat zu wenig Gewerbefläche

Dirk Fiedler zeigt im Biergarten von „Ziegenbruchs’s", was er mag. Da liegen neben der gelben und roten Paprika Rosmarin und Liebstöckel, eine Sellerie, Lollo bianco und auch der erdig schmeckende Mangold. - Andreas Sundermeier
Spenge/Enger

Frische Vielfalt in der Küche

Mit Draht gespickt: Diesen Würstchenköder entdeckte Bianca Zoltek unterhalb des Katzenholzes in Spenge. - Privat
Enger/Spenge

Mit Nägeln gespickte Köder ausgelegt

Die Schülerinnen und Schüler sangen Lieder, die sie passend zu dem Stück selbst zusammengestellt hatten. - Jeannine Gehle
Enger

Schüler des Widukind-Gymnasiums Enger zeigen Musical

Exemplarisch für die bestehenden und neu ausgewiesenen Unternehmensansiedlungen der Stadt wird hier am Eingang des Gewerbegebietes in Oldinghausen die Vielfalt der Unternehmen durch die Übersichtskarte deutlich. - Andreas Sundermeier
Enger

Warum die Wirtschaftsförderung in Enger nicht nur Chefsache ist

Liana (v.l., 9), Kate (9) und André (7) spielen zwar regelmäßig in der Schule Fußball. Einige Tipps können sie sich von den Trainern vom DFB-Mobil sicherlich noch abschauen. - Lena Niewald
Enger

Engeraner Kinder kicken mit Profis

Mittagstipp


Umfrage

Sport im Kreis Herford

Derbyzeit: Die Verbandsligisten HSG Spradow (weiße Trikots) und CVJM Rödinghausen treffen am 10. Dezember wieder aufeinander, und zwar in der Gesamtschulsporthalle in Rödinghausen. Nicht mehr dabei sind dann Till Orgel und Malte Langer (v. l.). - Ulrich Finkemeyer
Bünde/Rödinghausen

Bei den Handballern laufen die ersten Trainingseinheiten

realisiert durch evolver group