Enger

Mitreißender Auftritt: Stefan Lex (v.l.), Christiane Linke, Isabell Bach und Naomi Binder zeigten ihr musikalisches Können und rissen das Publikum mit schwungvoller Musik und guter Laune mit. - Jeannine Gehle
Enger

Leichte Muse im Curzweyl Cabinett

Einmarsch: Oberst Klaus Föste (links) und sein Adjutant Klaus Stuke geleiteten die Majestäten zu ihrem Ehrenplatz im Festsaal. Klatschend begrüßten die Schützen ihre Regenten. - Stefanie Boss
Enger

Dreyener Schützen feiern Winterball

Wollen ein blumiges Geschenk an ihre Kunden überreichen: Ilka Rottmann (v. l.), Cordula Althoff, Ralf Landmesser, Astrid Pollak, Jens Kosmiky, Olaf Schierholz, Reiner Müller, Jürgen Fellbaum und Christoph Reuther verteilen am Valentinstag Rosen. FOTO: Mareike Patock - Mareike Patock
Enger

Engeraner Kaufmannschaftverteilt Rosen zum Valentinstag

Auszeichnung mit Urkunde und Ehrennadel: DRK-Ortsvereinsvorsitzender Reinhard Paul (links) zeichnete gemeinsam mit Bürgermeister Thomas Meyer (von rechts) und dem Blutspendebeauftragten Michael Tiemann die regelmäßigen Spender Sigrid Kerschling, Wolf-Christian Winter, Klaus Tholen und Eckhard Potthoff aus. - Britta Bohnenkamp-Schmidt
Enger

Regelmäßige Engeraner Blutspender geehrt

Bereit für den Ball: Adjudant Matthias Ernet (v. l.), Miriam Ehrling, Stephan Kampsmeyer, Svenja Kettler, Alexander Kampsmeyer, I.M. Marleen Eimler, S.M. Lars Kettler, Angela Neumann, Frank Schlüter, Aileen Stuckmann, Yannik Nuffer, Adjudantin Claudia Ernet freuen sich auf die traditionelle Veranstaltung am 17. Februar. - SG Enger
Enger

Schützengesellschaft Enger feiert Winterball

Übergabe: Heike Weber (v. l.), Sozialpädagogin beim Deutschen Kinderschutzbund in Herford, nimmt gerne die Spende der Landfrauen Elisabeth Greßhöner, Karin Fleer und Irene Hildebrandt entgegen. Sandra Werner, Stadt Enger, stellt dafür die Räumlichkeiten im Haus der Kulturen. - Mareike Gröneweg
Enger

Jeweils 500 Euro für den Kinderschutzbund und Flüchtlingsfamilien

Mit der Erneuerung des Liedgutes will der MGV Lohengrin neue und jüngere Sänger ansprechen und für die Mitgliederschaft in ihrem Chor begeistern. - Britta Bohnenkamp-Schmidt
Enger

Popsongs als Überlebensstrategie

Mittagstipp

realisiert durch evolver group