Wollen ein blumiges Geschenk an ihre Kunden überreichen: Ilka Rottmann (v. l.), Cordula Althoff, Ralf Landmesser, Astrid Pollak, Jens Kosmiky, Olaf Schierholz, Reiner Müller, Jürgen Fellbaum und Christoph Reuther verteilen am Valentinstag Rosen. FOTO: Mareike Patock - © Mareike Patock
Wollen ein blumiges Geschenk an ihre Kunden überreichen: Ilka Rottmann (v. l.), Cordula Althoff, Ralf Landmesser, Astrid Pollak, Jens Kosmiky, Olaf Schierholz, Reiner Müller, Jürgen Fellbaum und Christoph Reuther verteilen am Valentinstag Rosen. FOTO: Mareike Patock | © Mareike Patock

Enger Engeraner Kaufmannschaftverteilt Rosen zum Valentinstag

Mareike Patock

Wer am kommenden Mittwoch in den Engeraner Geschäften einkaufen geht, auf den wartet eine blumige Überraschung: Denn am Valentinstag verteilen die heimischen Kaufleute wieder Rosen an ihre Kunden. „Insgesamt werden wir knapp 2.000 Rosen an unsere Kunden überreichen“, berichtet der heimische Kaufmannschafts-Vorsitzende Olaf Schierholz. In Enger sei das schon ein guter Brauch. „Das machen wir schon seit gut zehn Jahren“, ergänzt Jürgen Fellbaum von der Kaufmannschaft. Die Aktion komme immer gut an bei den Kunden, berichtet Olaf Schierholz. Ziel sei es, miteinander ins Gespräch zu kommen. Außerdem wollen sich die Engeraner Geschäftsleute ins Gedächtnis rufen. Ob am Valentinstag auch Rosen an die männlichen oder nur an die weiblichen Kunden verteilt werden, sei jedem Geschäft selbst überlassen, ergänzt der Kaufmannschafts-Vorsitzende.

realisiert durch evolver group