Piazza am Markt: Ralf Grund vom Stadtmarketing mit den Besuchern bei der ersten Auflage der Veranstaltung. - © Meiko Haselhorst
Piazza am Markt: Ralf Grund vom Stadtmarketing mit den Besuchern bei der ersten Auflage der Veranstaltung. | © Meiko Haselhorst

Bünde Der Abendmarkt ist bis Dezember verlängert

Marktplatz: Zwei weitere Termine vor der Winterpause für den Mix aus frischen Waren und Live-Musik mitten in der Bünder Innenstadt

Bünde. Am morgigen Donnerstag, 12. Oktober, heißt es auf dem Bünder Marktplatz wieder "Einkaufen in geselliger Atmosphäre". Zum sechsten Mal öffnen die Marktstände von 16 bis 20 Uhr und dazu gibt es Live-Musik und etliche kulinarische Leckereien. "Eigentlich sollte der Oktober-Abendmarkt der letzte vor der Winterpause sein", sagt Ralf Grund vom Stadtmarketing. Weil das Konzept aber so gut angenommen wird von den Bündern und den Besuchern aus der Region und vielleicht auch, weil die Veranstaltung im September durch das Wetter quasi ins Wasser gefallen ist, haben die Verantwortlichen sich jetzt darauf geeinigt, noch zwei weitere Termine in 2017 anzubieten. "Wie üblich findet der Abendmarkt an jedem zweiten Donnerstag im Monat statt", sagt Marktmeisterin Silke Nordsiek. Also gibt es am 9. November und am 14. Dezember wieder die Gelegenheit, die typischen Wochenmarktangebote und außergewöhnliche Spezialitäten zu genießen. Weiter geht es aber erstmal am kommenden Donnerstag. Die Marktstände und Wagen werden dafür wieder im Karree aufgestellt und umrahmen so den gemütlichen Platz mit rund 150 Sitzplätzen und zusätzlichen Stehtischen der Händler. Den Feierabend können die Besucher da in entspannter Atmosphäre mit Feinkostsalaten und Schinkenspezialitäten verbringen, mit heißem Backfisch und Kibbelingen, mit Wurst- und Käsespezialitäten oder mit dem klassisch westfälischen Reibekuchen. Versüßt wird die Aktion auch dieses Mal wieder mit Live-Musik. Wie schon im September ist die Partyband "Auszeit" dabei und sorgt für die richtige musikalische Untermalung zur entspannten Kombination aus Wochenmarkt sowie Essen und Trinken in freundschaftlicher Runde. In professionellem Sound servieren die Musiker Classic-Hits der 60er, 70er und 80er Jahre. Die Band macht mit ihrer Freude an der Musik gute Laune und lässt ihr Publikum swingen und mitsingen. Die Mischung aus typischen Wochenmarktangeboten und außergewöhnlichen Spezialitäten lockt nicht nur immer mehr Besucher an, auch unter den Händlern hat sich der Erfolg des Bünder Abendmarktes herumgesprochen. Der Großteil der Händler kommt aus Bünde und Umgebung. Das Angebot reicht von Fleisch- und Wurstwaren, Fisch-, Wild-, Pilz- und Käsespezialitäten über Salate und Suppen, Eintöpfe, Obst, Gemüse und Honig bis hin zu vielen weiteren leckeren und frischen Zutaten für die heimische Küche oder für den Genuss direkt vor Ort. Das Angebot an Getränken wird mit fallenden Temperaturen heißer. Spätestens beim Dezember-Abendmarkt gibt es auch Glühwein auf dem Bünder Marktplatz.

realisiert durch evolver group