Wird versteigert: Die alte BMW, auf der Lennart Goldstein sitzt. Daneben Sven Kampeter (l.) und Christopher Lüdtke. - © GERALD DUNKEL
Wird versteigert: Die alte BMW, auf der Lennart Goldstein sitzt. Daneben Sven Kampeter (l.) und Christopher Lüdtke. | © GERALD DUNKEL

Bünde DRK-Motorrad soll versteigert werden

Oldtimer: Am Samstag, 7. Oktober, soll die Sanitätsmaschine einen neuen Besitzer kriegen

Gerald Dunkel

Bünde. Sie ist 28 Jahre alt, hat aber noch nicht mal 12.000 Kilometer auf dem Zähler: die alte 650er BMW vom Deutschen Roten Kreuz. Sie war vor vier Jahren zuletzt im Einsatz und wird von einem moderneren, schnelleren und besser ausgestatteten Modell abgelöst. Am nächsten Samstag, 7. Oktober, um 11 Uhr, soll die alte BMW RG 65 GS auf dem Parkplatz von Edeka Petzold am Holtackerweg in Ennigloh bei einer Versteigerung einen neuen Eigentümer bekommen. "Die neue Maschine, die auch schon ein paar Jahre alt ist, stellen wir dabei dann der Öffentlichkeit vor", sagt DRK-Leiter Sven Kampeter. Der Verkaufserlös soll in die Ausstattung der neuen Maschine fließen, die bereits in Bünde steht. Das Geld dafür stammt aus einem Crowdfunding-Projekt des DRK, das zum Ende der Sommerferien startete und erfreulich viel Geld für das Rote Kreuz einbrachte. Mit Motorrädern können die Rettungskräfte eher an unwegsamen Orten eingesetzt werden, oder auch im Stau.

realisiert durch evolver group