Bünde Katzenkinder suchen ein Zuhause

Sie warten im Tierheim in Bünde darauf, adoptiert zu werden

Bünde. Neugierig und voller Tatendrang ist Katzenkind Chilli und all die anderen kleinen Katzen-Teenies, die aktuell im Tierheim Bünde untergebracht sind. Die kleine Samtpfote kam, wie auch etliche andere, als Fund-Kitten zu den Tierschützern und wurde liebevoll mit der Flasche aufgezogen. Nun suchen die kleinen Racker neue Zuhause bei Katzenfreunden, wo sie spielen, rennen und toben können. Nach spannenden Abenteuern möchten sie sich dann auf ein Kissen oder ein gemütliches Sofa kuscheln und einschlafen. Die kleinen Miezen sind menschenbezogen und teils sehr verschmust, einige andere dagegen sind noch ein klein wenig schüchtern und brauchen etwas Zeit, ehe sie zu Fremden Vertrauen gefasst haben. Allesamt sind aber lieb und warten auf ihre neuen Familien. Chilli möchte gerne zusammen mit einem seiner Kumpels aus dem Tierheim umziehen oder zu einem bereits vorhandenen Artgenossen. "Wer hat noch Platz auf dem Sofa für kleine quirlige Samtpfoten?", fragen die Tierschützer. Tierheim Bünde ist wie folgt geöffnet: dienstags und freitags von 15.30 Uhr bis 17.30 Uhr, samstags von 14.30 Uhr bis 17.30 Uhr und sonntags von 15.30 Uhr bis 17.30 Uhr. Webseite: www.tierschutzverein-herford.de

realisiert durch evolver group