Grundschule Ahle - © Björn Kenter
Grundschule Ahle | © Björn Kenter

Bünde Bekenntnisschule: Irritationen beim SV Ahle

Ahle: Mitglieder des SV Ahle kritisieren "knallharte Einschätzung" des Schulamtes

Bünde. Mehrere Mitglieder und Teile des Vorstands des SV Ahle haben sich einer Mitteilung zufolge getroffen, um sich über die jüngsten Entwicklungen zur möglichen Ansiedlung einer evangelikalen Bekenntnisschule im Stadtteil auszutauschen. Wie am vergangenen Samstag exklusiv berichtet, lehnt das städtische Schulamt einen Verkauf der ehemaligen Grundschule Ahle an die Georg-Müller-Schulen aus Bielefeld ab. Diese wollen in Ahle eine evangelikale Bekenntnisschule eröffnen, die zunächst zwei Klassen haben soll. Das Schulamt befürchtet negative Auswirkungen auf die anderen bestehenden Bünder Grundschulen. Die Befürchtungen gehen soweit, dass in Zukunft mehrere andere Schulstandorte in ihrer Existenz bedroht seien, wenn die private Grundschule in Ahle öffnen würde. Auch große Teile der Politik teilen die Bedenken und stehen einem Verkauf der ehemaligen Schule ablehnend gegenüber...

realisiert durch evolver group