Erst nach Monaten gefunden: Ermittler auf einem Polizeiboot verfolgen die Bergung des Audis, den Mordopfer Karsten Gieseking fuhr, aus der Weser. - © Thomas Grundmann
Erst nach Monaten gefunden: Ermittler auf einem Polizeiboot verfolgen die Bergung des Audis, den Mordopfer Karsten Gieseking fuhr, aus der Weser. | © Thomas Grundmann

Bünde/Petershagen Zweifel an Mordurteil gegen Bünder: Sitzt der Falsche in Haft?

Strafverteidiger verweist auf neue Erkenntnisse in dem Mordfall Gieseking. Er will eine Wiederaufnahme des Verfahrens erreichen. Seit elf Jahren sitzt ein Bünder für die Tat im Gefängnis

Bünde/Petershagen. Bisher schien in dem fast elf Jahre zurückliegenden Mordfall Karsten Gieseking alles...

realisiert durch evolver group