Bergung: Mit großen Fahrzeugkränen wird der schwere Lkw wieder auf die Räder gestellt. - © CARINA HÖRSTEMEIER
Bergung: Mit großen Fahrzeugkränen wird der schwere Lkw wieder auf die Räder gestellt. | © CARINA HÖRSTEMEIER

Bünde Wagen der Müllabfuhr auf die Seite gekippt

Tonnenschweres Fahrzeug musste Fußgängerin ausweichen

Gerald Dunkel

Bünde. Mit großem Aufwand wird zurzeit ein tonnenschweres Fahrzeug eines Müllentsorgers an der Niederfeldstraße in Ennigloh geborgen. Laut Aussagen von Zeugen vor Ort musste der Lkw offenbar einer Fußgängerin ausweichen. Dabei geriet der Laster auf den  Seitenstreifen der Straße, der unter der Last schnell nachgab, so dass das schwere Gefährt auf die Seite auf eine Wiese kippte. Nach ersten Informationen wurde dabei niemand verletzt. Zur Höhe des Sachschadens können derzeit noch keine Angaben gemacht werden. Mit zwei schweren Fahrzeugkränen wurde der Lkw bis zum Abend geborgen.

realisiert durch evolver group