Überraschend: Die Prinzessin wirft ihre Goldkugel in den Brunnen, und ein Frosch hüpft heraus. - © Carina Hörstemeier
Überraschend: Die Prinzessin wirft ihre Goldkugel in den Brunnen, und ein Frosch hüpft heraus. | © Carina Hörstemeier

Märchentheater für Englischlerner

Der Froschkönig: Das Tamalan Theater führt im Universum das Märchen vom Froschkönig auf Englisch auf

Carina Hörstemeier

Bünde. Grundschüler lernen heute schon ab der ersten Klasse Englisch. Ihre Kenntnisse wurden nun bei einem englischen Theaterstück im Universum unter Beweis gestellt. „The Frog King“ heißt das Märchentheater der Gruppe Tamalan und ist das klassische Märchen vom Froschkönig. „Wir haben uns in sieben Unterrichtsstunden mit passenden Materialien auf das Stück vorbereitet“, sagt Claudia Vogt, Lehrerin an der Grundschule Südlengerheide. Sie begleitete zwei Klassen der Jahrgangsstufe vier. Das Tamalan Theater besteht aus zwei Darstellern. Anni Ruhland spielt die Prinzessin und Helmut Ferner sowohl den König als auch den Frosch, der sich später als Prinz entpuppt. Die Kinder werden beim Betreten des Saals im Universum schon lautstark von den verkleideten Schauspielern mit „good morning everybody“ begrüßt. Gleich wird klar, dass die Grundschüler diese Begrüßung perfekt beherrschen. Das Theaterstück wurde diese Woche insgesamt sechs Mal an drei Vormittagen aufgeführt. Die englische Sprache wird dabei sehr einfach gehalten, so dass selbst die Erstklässler leicht folgen können. Was für den Erwachsenen schnell albern wirkt, trifft genau den Nerv der Grundschüler. Die Prinzessin albert anfangs vor den Kindern herum und macht verschiedene Tiere nach. Die Kinder lachen ausgelassen darüber und lernen damit unterbewusst Tiernamen wie „frog“ (zu deutsch Frosch), die für das Verstehen der weiteren Aufführung relevant sind. Darüber hinaus werden die Grundschüler auch mehrfach dazu aufgefordert, Textpassagen nachzusprechen oder Lieder mitzusingen. Um das Ganze moderner zu gestalten, geben die Darsteller Rapeinlagen zum Besten. „Wir haben uns darauf spezialisiert, komisches Märchentheater für Grundschüler zu machen“, sagt Anni Ruhland. „Es ist uns wichtig, dass selbst die Kinder, die noch kein Englisch verstehen, der Handlung folgen können“, erklärt sie weiter. Doch, um ganz sicher zu gehen, hatte das Theater den Grundschulen zuvor Vorbereitungsmaterial zukommen lassen. Liedtexte, Bilderkarten und Comics konnten Lehrer und Schüler wochenlang nutzen, um sich auf das Stück vorzubereiten. „Ich fand das Theaterstück gut und das meiste habe ich auch verstanden“, sagt die zehnjährige Milana Friese. Der Saal des Universums war am Mittwochvormittag komplett mit Grundschülern aller Jahrgangsstufen gefüllt. Neben dem Froschkönig führt das Talaman Theater auch die Märchen Rumpelstilzchen, das tapfere Schneiderlein und Aschenputtel auf Englisch vor.

realisiert durch evolver group