Bei einem Unfall am Freitagmorgen wurde eine Frau schwer verletzt. - © Andreas Eickhoff
Bei einem Unfall am Freitagmorgen wurde eine Frau schwer verletzt. | © Andreas Eickhoff

Werther/Bielefeld Bielefelderin bei Unfall auf Jöllenbecker Straße in Werther schwer verletzt

Andreas Eickhoff

Werther/Bielefeld. Schwerer Unfall am frühen Morgen auf der Jöllenbecker Straße in Werther: Aus bislang ungeklärter Ursache ist die Fahrerin aus Bielefeld in Höhe des Ortseingangsschildes nach rechts von der Fahrbahn abgekommen und vor einen Baum geprallt. Die Frau wurde in dem Wrack eingeklemmt und schwer verletzt. Gegen 7.40 Uhr, so die Polizei an der Unfallstelle, war die Frau mit dem schwarzen Kombi in Richtung Enger Straße unterwegs, als es zu dem Unfall kam. Die Feuerwehr musste anrücken, um die Frau aus dem Wrack zu befreien. Ferner eilten Rettungswagen und Notarzteinsatzfahrzeug aus Bielefeld zu der Unfallstelle, um die Schwerverletzte medizinisch zu versorgen und anschließend in die Spezialklinik Gilead I nach Bielefeld-Bethel zu transportieren. Die Polizei sperrte die Jöllenbecker Straße für die Dauer der Unfallaufnahme, der Mazda war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden.

realisiert durch evolver group