Anzeige

Nachrichten aus Werther

Fesselte mit vertrauten Tönen: Siebtklässler Christoph Schmidt beeindruckte mit Ludwig van Beethovens bekannter Romanze F-Dur auf seiner Viola. [ EGW ] [ Kammermusikabend ] - Alexander Heim
Werther

EGW-Musiktalente begeistern

Borstenvieh: So könnte die Fassade des künftigen Dorf-Ladens von Häger nach den Vorstellungen des Designers Wolfgang Lamek aussehen. »Häger hat Schwein gehabt« soll das Motto der Einrichtung sein und ein Schwein ziert deshalb auch die Wand. - Foto: Wolfgang Lamek
Werther

Ein Tante-Emma-Laden für Häger

Bachläufe im Blick: Im Rahmen der Gewässerschau nahmen Heinz Brenke vom Umweltamt des Kreises Gütersloh (links) und Werthers Umweltbeauftragter Werner Schröder (Zweiter von links) gestern diesen Zulauf zur Warmenau in Häger in Augenschein. Landwirt Hans Rudorf beklagt, dass der Bach so lange nicht mehr ausgebaggert wurde, dass er im weiteren Verlauf die Wiesen des Siektals unter Wasser setzt. Im Sommer soll nun Abhilfe geschaffen werden. - Foto: Anja Hanneforth
Werther

"Müssen den Bach ausbaggern"

Werther bekommt ein neues Stück Straße: Zwischen Enger- und Gartenstraße entsteht in Kürze ein neuer Wohn- und Betreuungskomplex für Senioren. Der Landhandel Rüter wird deshalb abgerissen. Auch die Gartenstraße muss um ein Stück verlegt werden, damit der langgezogene, schmale Gebäudekomplex dort Platz findet. - Foto: Kerstin Spieker
Werther

Gartenstraße auf neuen Wegen

Gute Laune: Über die Zukunftsaussichten des Unternehmens Poppe + Potthoff angesichts der digitalen industriellen Revolution freuen sich – von links: Konrad Fischer (Kaufmännischer Geschäftsführer), Bengt-Henning Mass (Technischer Geschäftsführer) und Dr. Christian Potthoff-Sewing (Geschäftsführer und Hauptgesellschafter). Die Autofrettage-Maschine im Hintergrund ist ein Eigenbau. Mit bis zu 1?000 Bar Druck behandelt sie verformte Stahlrohre, um ihnen Dauerfestigkeit zu verleihen. Das Unternehmen arbeitet daran, möglichst allen analogen Maschinen einen digitalen Überbau zu verschaffen. - Foto: Detlef Hans Serowy
Werther

Innovationen sind gefragt

Anzeige
Anzeige

Sport im Kreis Gütersloh

Matthias Haeder ließ den SC Verl jubeln. - Henrik Martinschledde
Gütersloh

SC Verl besiegt U23 des 1. FC Köln mit 2:0

Wegweiser: Vadim Thomas (r.) und Nico Schürmann wollen gegen Neuenkirchen an den Aufwärtstrend anknüpfen, der vor der Winterpause vom Heimsieg gegen Rhynern ausging. - Henrik Martinschledde
Gütersloh

FC Gütersloh startet am Sonntag gegen SuS Neuenkirchen

Verl

SC Verl versucht nach Derbysieg weiter aufzusteigen

Fabian Diekmann verwandelte alle sieben Strafwürfe für die HSG Gütersloh sicher. - Henrik Martinschledde
Gütersloh

HSG Gütersloh hat Klassenerhalt praktisch geschafft

Fynn Neitzke erzielte zehn Tore für die TSG Harsewinkel. - Henrik Martinschledde
Gütersloh

TSG Harsewinkel  gewinnt Kreisderby gegen TG Hörste

Anzeige

realisiert durch evolver group