Anzeige

Nachrichten aus Versmold

Ein Ziel der Randalierer: Bei der Bushaltestelle »Eschkamp« in Bockhorst wurden drei der fünf großen Glasscheiben von den Unbekannten zertrümmert. Das Wartehäuschen ist deshalb zur Seite und nach hinten offen. - Jan Herrmann, HK
Versmold

Spur der Verwüstung

Sky du Mont - Foto: Manfred Esser
Versmold

Promi-Alarm beim Lesefrühling

Im Ernstfall: Wenn Löschschlauch und Feuerlöscher kaputt sind hilf nur kontrolliertes Abbrennen, denken sich Arne Lange (links) und Michael Strotmann. Foto: S. Venohr - Foto: Stella Venohr
Versmold

Löschzug feiert Winterball

Die Kirmes ist ihnen eine Herzensangelegenheit: Schausteller Klaus Rasch (von links), Fachbereichsleiter Hans-Jürgen Matthies, Bürgermeister Michael Meyer-Hermann, Schausteller Dirk Oberschelp und Kirmesplanerin Indra Urban freuen sich auf drei Tage Fahrvergnügen und viele Leckereien. - Foto: Tasja Klusmeyer
Versmold

Vorfreude auf St.-Petri-Markt

Mit Fingerspitzengefühl: Ganz langsam, Zentimeter um Zentimeter – so dass sie nicht brechen kann – wird die etwa sieben Meter hohe Säule samt Adler durch den Kran herabgelassen und auf den Boden abgelegt. Von dort wird sie dann auf den Lkw gehoben. - Foto: Silke Derkum
Versmold

Ein sechs Tonnen schweres Prunkstück

Anzeige
Anzeige

Sport im Kreis Gütersloh

Abschiedstour: Trainer Matthias Kollenberg und Routinier Daniel Wiemann (vorn) stehen vor ihren letzten Spielen für die HSG Gütersloh II. - Henrik Martinschledde
Kreis Gütersloh

Trainer Matthias Kollenberg vom HSG Gütersloh hört auf

In der Zweiten ausgeholfen: Routinier Marion Aßmann ist in der NRW-Liga als Ersatzspielerin am Ball gewesen. - Astrid Plaßhenrich
Schloß Holte-Stukenbrock

Spitzenreiter ist zwei Nummern zu groß

Zweiter: Die Friedrichsdorfer Verbandsligaspieler Sven Leifeld (l.) und Nils Rogge gaben sich im entscheidenden Spiel der Männerklasse A erst nach einem harten Kampf geschlagen. - Markus Nieländer
Verl

Starke Lokalmatadoren beim achten Verler Doppelturnier im Badminton

Erfolgserlebnis: Daniel Ediger (l.) und Nils Köhler bejubelten den fünften Saisonsieg des Gütersloher TV. - Kai Steinecke
Gütersloh

Klassenerhalt bleibt möglich

Anzeige

realisiert durch evolver group