Manager: Bruno Jacobfeuerborn bekommt eine 
neue Aufgaben an der Spitze des Bonner Konzerns - © dpa
Manager: Bruno Jacobfeuerborn bekommt eine 
neue Aufgaben an der Spitze des Bonner Konzerns | © dpa

Verl Verler soll die Telekom in die Zukunft führen

Bruno Jacobfeuerborn bekommt eine 
neue Aufgaben an der Spitze des Bonner Konzerns

Kreis Gütersloh. In der Geschäftsführung der Deutschen Telekom dreht sich das Personalkarussell – und ein Mann aus Verl mischt dabei kräftig mit: Bruno Jacobfeuerborn (56), bisheriger Geschäftsführer für den Bereich Technik bei Europas größtem Telekommunikationsanbieter, wird zu Jahresbeginn den Vorsitz der Geschäftsführung bei der Deutschen Funkturm GmbH (DFMG) übernehmen. Die 2002 gegründete Telekom-Tochtergesellschaft betreibt und vermarktet eigenen Angaben zufolge bundesweit etwa 27.000 Standorte von Sendemasten und Türmen für den Mobil-, Richt- und Rundfunk. Dazu zählt neben dem bekannten Berliner Funkturm auch der Fernmeldeturm am Gütersloher Bahnhof. In zehn Niederlassungen beschäftigt das Unternehmen mit Sitz in Münster rund 700 Mitarbeiter...

realisiert durch evolver group