Am Freitagabend wurde in Verl ein Neunjähriger schwer verletzt. - © picture alliance / dpa
Am Freitagabend wurde in Verl ein Neunjähriger schwer verletzt. | © picture alliance / dpa

Verl Auto erfasst Jungen - Neunjähriger wird schwer verletzt

Die 75-jährige Fahrerin soll die Ampel übersehen haben

Leandra Kubiak

Verl. Auf der Österwieher Straße ist es am frühen Freitagabend zu einem Unfall gekommen, bei dem ein neunjähriger Junge schwer verletzt wurde. Als der Junge gemeinsam mit seinem Opa die Straße überquerte - die Fußgängerampel zeigte dabei Grün - wurde er von einem Audi erfasst. Wie es im Polizeibericht heißt, hatte die 75-jährige Fahrerin des Wagens aus Verl die Ampel übersehen. Der Neunjährige musste schwerverletzt in ein Bielefelder Krankenhaus gebracht werden. Lebensgefahr bestand jedoch nicht, heißt es.

realisiert durch evolver group