Die angespannten Blicke zeigen es: Als Elvan Korkmaz (32) am Sonntagabend in Begleitung des SPD-Kreisvorsitzenden Hans Feuß (l.) und des früheren Bundestagsabgeordneten Klaus Brandner in die Wahllobby des Kreishauses einzog, wusste sie trotz Blumenstrauß nicht, ob es für ein Mandat gereicht hatte. Erst im Laufe der Nacht wurde klar: Ihr Platz 16 auf der Reserveliste der NRW-SPD reichte so eben für das Ticket nach Berlin; die Liste hatte bis Platz 17 gezogen. - Patrick Menzel
Kreis Gütersloh

Wahlkreis Gütersloh ist dreifach im Bundestag vertreten

Kuscheln: Wer genug vom Leuchten hatte, fand auch schnell eine Schulter zum Anlehnen. - Jens Dünhölter
Gütersloh

Gütersloher schreiben mit Taschenlampen Wünsche in den Himmel

Die Maus - picture alliance
Gütersloh

Hier kommt die Maus: TV-Promi besucht die Gütersloher Stadtreinigung

Archivbild: Immer wieder brennen Autos in Gütersloh aus. Dieses Fahrzeug wurde 2016 angezündet. - Andreas Eickhoff
Gütersloh

Schon wieder ein brennendes Auto in Gütersloh

Ritter mit Regenschirmen: Aus dem Musical „Spamalot" gibt es den Song „Always look on the bright side of life". - Maria Siggemann
Verl

Musical-Fieber: Diese Songs kennen Sie alle

Nummer 355: Detlef Jentsch und seine Mitarbeiterin Anja bei der Versteigerung der Bielefelder Glücksuhr. - Nicole Hille-Priebe
Gütersloh

Goldene Glücksuhr bleibt in Gütersloh

Parkraum gesucht: Pfarrer Sleman Djallo und Ferid Celik, 2. Vorsitzender der syrisch-orthodoxen Gemeinde. - Rolf Birkholz
Gütersloh

Mehr Parkplätze: Christliche Gemeinde möchte Grünfläche haben

Leere Gläser, volle Punktzahl: 20 Teams kämpften beim Quizduell in der Weberei um den Sieg – hier „Die Planlosen" vom Städtischen Gymnasium. Der Name war hier keinesfalls Programm. - Florian Sädler
Gütersloh

Städter gegen Stifter beim Kneipenquiz: Gütersloher Gymnasien im Duell

Für den Autofahrer kam jede Hilfe zu spät. - Andreas Eickhoff
Rheda-Wiedenbrück

Autofahrer stirbt bei Unfall in Rheda-Wiedenbrück

So sehen Sieger aus: Hartmut Henke (vorne l.) und Christian Schmelz, Initiatoren des Bürgerbegehrens, haben Erika Langer, Leiterin des Grundschulverbundes Andreas-Wenneber, in ihre Mitte genommen. Ihre Freude über das eindeutige Bürgervotum ist offensichtlich. Das lässt auch einige der vielen Helfer in der Wahllobby des Rathauses jubeln. - Marion Pokorra-Brockschmidt
Rheda-Wiedenbrück

Bürgerentscheid: Klares "Ja" für Erhalt der Wenneberschule

realisiert durch evolver group