Nachrichten aus Steinhagen

Spektakulär: Weil sich sein Auflieger selbstständig machte verunfallte ein Lkw auf der Bundesstraße oberhalb des Amberg-Geländes. - Foto: Jonas Damme
Steinhagen

Heftiger Lkw-Unfall auf der B68

Seltener Blick ins Innere eines der Klärbecken: Bislang funktioniert die Klärung in drei Stufen. Das Abwasser wird zunächst mechanisch gereinigt, indem grobe Stoffe, Sand und Fett aufgefangen werden. Es folgt die biologische Reinigungsstufe im Belebungsbecken (Foto), wo Fäkalien und Waschmittelrückstände entfernt werden. In der Nachklärung, der dritten Stufe, erfolgt die chemische Reinigung. Eine vierte Reinigungsstufe zur Beseitigung von Medikamentenrückständen gibt es noch nicht. - Foto: Sonja Faulhaber
Steinhagen

Medikamentenrückstände werfen Fragen auf

Sport im Kreis Gütersloh

Konzentration: Im Anflug auf den Sprungtisch ist David Tadic ganz auf seine akrobatisches Element focussiert. Mit dem TV Isselhorst hat er in den letzten beiden Saisonwettkämpfen den Titelgewinn in der Oberliga im Blick. - Henrik Martinschledde
Gütersloh

TV Isselhorst will sich an die Tabellenspitze turnen

Enttäuschung: Der große Einsatz der Gütersloher Fabian Diekmann, Uwe Walter und Matthias Kollenberg (v.l.) war am Sonntag umsonst. - Henrik Martinschledde
Gütersloh

Krasse Gegensätze in der Handball-Landesliga

Vorläufer: Der spätere Sieger Robiel Weldemichael löste sich im Wiedenbrücker Stadion am Burgweg sofort nach dem Start vom Rest des großen Feldes. - Henrik Martinschledde
Rheda-Wiedenbrück

Zwei Stadionrekorde beim "Bahnkehraus"

realisiert durch evolver group