Bei einem Unfall in Steinhagen sind fünf Menschen verletzt worden. - © picture alliance / dpa
Bei einem Unfall in Steinhagen sind fünf Menschen verletzt worden. | © picture alliance / dpa

Steinhagen Fünf Menschen bei Unfall in Steinhagen verletzt

Fahrer verlor Kontrolle über seinen Wagen und geriet in den Gegenverkehr

Steinhagen. Bei einem Unfall in Steinhagen sind am Sonntagmorgen fünf Menschen verletzt worden. Das berichtet die Polizei Gütersloh. Ein 24-Jähriger aus Steinhagen hatte gegen 4 Uhr in einer Rechtskurve auf der Queller Straße die Kontrolle über seinen Wagen verloren und geriet daraufhin in den Gegenverkehr. Dort stieß der Wagen gegen das Auto einer 49-Jährigen aus Bielefeld. Ein 60-jähriger Steinhagener bemerkte den Unfall zu spät und kollidierte mit seinem Wagen mit den beiden Autos. 24-Jähriger schwer verletzt Der 24-Jährige Steinhagener wurde bei dem Unfall schwer verletzt und von Rettungskräften in ein Gütersloher Krankenhaus transportiert. Der Polizei sagt der Mann, er habe zuvor Bier getrunken. Daraufhin wurde ihm eine Blutprobe entnommen. Die 49-jährige Fahrerin aus Bielefeld und ihr 18-jähriger Beifahrer wurden leicht verletzt. Der 60-Jährige Steinhagener und sein 55-jähriger Beifahrer wurden ebenfalls verletzt und in ein Bielefelder Krankenhaus transportiert. Es entstand Sachschaden in Höhe von 26.500 Euro. Die Unfallfahrzeuge mussten abgeschleppt werden.

realisiert durch evolver group