Nobilia: Das Werk in Kaunitz aus der Luft. - © Jens Reddeker
Nobilia: Das Werk in Kaunitz aus der Luft. | © Jens Reddeker

Verl Nobilia: So arbeiten die Küchenmeister aus Verl

Unser Arbeitsplatz: nw.de stellt Unternehmen und ihre Mitarbeiter vor

Michael Schuh

Verl. Nobilia, Europas größter Küchenhersteller, produziert ausschließlich an den Verler Standorten Sürenheide und Kaunitz. Für nw.de hat das Unternehmen seine Türen geöffnet. Bei Nobilia arbeiten 2.795 Menschen. 630.000 Küchen verlassen jährlich die beiden Nobilia-Werke in Verl. Eine immense, aber gleichermaßen abstrakte Zahl, die sich bei statistischer Betrachtung etwas greifbarer präsentiert: Jeder Nobilia-Mitarbeiter baut täglich eine maßgeschneiderte Küche, die meisten davon im Preissegment zwischen 3.000 und 10.000 Euro. Kaum verwunderlich also, dass der Umsatz des Unternehmens im Jahr 2015 erstmals die Schallmauer von einer Milliarde Euro durchbrach. Ein Baukastensystem macht’s möglich: Trotz der hohen Produktionszahlen ist jede Nobilia-Küche ein Einzelstück – individuell geplant und anschließend automatisiert gefertigt. Rein rechnerisch bieten sich den Kunden 960 Milliarden verschiedene Küchenvarianten an, denn zur Auswahl stehen unter anderem 82 verschiedene Fronten, 76 Griffe, 17 Farben und über 2.300 Möbel- sowie Möbelzubehörartikel. Damit trotz dieser riesigen Vielfalt alles rund läuft, setzt Nobilia auf eine persönliche Betreuung rund um den Auftrag. Jeder Handelspartner hat einen persönlichen Ansprechpartner, der für die Abwicklung des Auftrags verantwortlich ist. Diese Sachbearbeiter erfassen die Aufträge grafisch, überprüfen sie auf mögliche Planungsfehler und stehen dabei in direktem Kontakt zu den Verkäufern. Bei der Auslieferung überlässt das Verler Unternehmen ebenfalls nichts dem Zufall: Der Fuhrpark besteht aus 590 Aufliegern und 150 Lastwagen, die von 320 speziell geschulten Fahrern gesteuert werden. Zusammengerechnet legen die Fahrer im Jahr sage und schreibe 17,6 Millionen Kilometer zurück. Auf unserer interaktiven Grafik finden Sie Informationen zu den einzelnen Arbeitsplätzen im Verler Betrieb von Nobilia:

realisiert durch evolver group