Schloß Holte-Stukenbrock

Geschenk: Monika Artmann mit großen polnischen Krippenfiguren. Maria hält den offenbar an Blähungen leidenden Jesus im Arm. - Sabine Kubendorff
Schloß Holte-Stukenbrock

Krippenausstellung in Stukenbrock

So war es mal: Eine Wasseruhr, die mechanisch funktioniert. Jetzt werden in Schloß Holte-Stukenbrock Wasserzähler installiert, die die Daten per Funksignal versendet. - Foto: Ralf Hirschberger/dpa
Schloß Holte-Stukenbrock

In SHS wird der Wasserverbrauch gefunkt 1

Alles auf Rot: Besonders an den Bahnübergangen an der Oerlinghauser und der Holter Straße ist derzeit die Ampelschaltung bei geschlossenen Schranken so schlecht, dass sich manchmal kaum etwas bewegt. Zuständig für die Ampelschaltungen ist die Bahn. Der kann die Stadt jetzt Druck machen - dank eines neuen Gutachtens. - Birgit Guhlke
Schloß Holte-Stukenbrock

Weniger Stau wegen der Sennebahn ist möglich

Laden für die Senioren-Union ein: Klaus-Jürgen Streck (stellvertretender Vorsitzender) und Vorsitzender Siegfried Kosubek (r.). - Birgit Guhlke
Schloß Holte-Stukenbrock

Neues Programm der Senioren-Union

Informieren Eltern und Interessierte: Dezernatsleiter Volker Friese von der Bezirksregierung (v. l.), Schulamtsleiterin Kerstin Steinmeier, Bürgermeiste Hubert Erichlandwehr und Beigeordneter Bernhard Gebauer. - Sabine Kubendorff||
Schloß Holte-Stukenbrock

Gesamtschule jetzt dauerhaft fünfzügig

Kreative Vierklässler: Die Schüler der Klasse 4 b der Pollhansschule haben ihre Phantasie spielen lassen. Aus 240-Liter-Tonnen mit gelbem Deckel sind Müllmonster in ganz unterschiedlicher Gestaltung entstanden. Sie alle sollen Menschen dazu anregen, ihre Plastiktüten hineinzuwerfen. Foto: Karin Prignitz - Karin Prignitz
Schloß Holte-Stukenbrock

Grundschüler gestalten Müllmonster

Premiere: Babacar Massaly (28, links) und Moustapha Samb (19, rechts) sind die ersten Freiwilligen aus dem Senegal im Wilhelm-Florin-Haus. Samb kümmert sich unter anderem um die 100-jährige Elisabeth Ludwig. - Jens Dünhölter
Gütersloh

Erstes Altenheim im Senegal

Geduldig: Um an gute Fotos, wie hier mit Kaiserpinguinen in der Antarktis auf Snow Hill Island zu kommen, kann es viele Stunden dauern. Thorsten Milse sitzt hier mit Kamera und Stativ auf schneebedecktem Eis. Und er hat Glück, denn die Pinguine sind neugierig. - Foto: Privat
Bielefeld/Schloß Holte-Stukenbrock

Fotograf ist Auge in Auge mit dem Pinguin

Realistisch dargestellt: Thomas Walbröhl demonstriert den Schulsanitätern, wie man Wunden so echt wie möglich nachstellt. Hier tröpfelt er Kunstblut aus einer Flasche auf den Arm von Dana Poggemann. Andere Teilnehmer schauen interessiert zu. - Karin Prignitz
Schloß Holte-Stukenbrock

Erste Hilfe in den Schulen

Kostenfrei im Internet surfen: Im Stukenbrocker Ortszentrum soll ein sogenannter Hot Spot eingerichtet werden. Hier könnten sich NW-Leser dann zum Beispiel ihr E-Paper aufrufen, ohne das eigene Datenvolumen anzapfen zu müssen. - Birgit Guhlke
Schloß Holte-Stukenbrock

Freies Internet in Stukenbrock und am Holter Kirchplatz

realisiert durch evolver group