Teamgeist: Die zukünftigen Teilnehmer des 3-Schulen-Theaters zeigen sich auf dem Jugendtheatertreffen in Vlotho. Viele von ihnen gehen auf eine der vier weiterführenden Schulen in Schloß Holte-Stukenbrock und waren bisher Teil von "3ST 1" oder "3ST 2". - © Delia Kornelsen
Teamgeist: Die zukünftigen Teilnehmer des 3-Schulen-Theaters zeigen sich auf dem Jugendtheatertreffen in Vlotho. Viele von ihnen gehen auf eine der vier weiterführenden Schulen in Schloß Holte-Stukenbrock und waren bisher Teil von "3ST 1" oder "3ST 2". | © Delia Kornelsen

Schloß Holte-Stukenbrock Schloß Holte-Stukenbrocker Jungschauspieler lernen bei Theatertreff

Festival: Vier Gruppen aus Ostwestfalen-Lippe nehmen am zweiten Jugendtreffen der LAG teil

Schloß Holte-Stukenbrock. "Ich will wie meine Schwester sein", "Ich war entsetzt, als ich vom Terroranschlag in meiner Heimatstadt erfuhr", "Ich bin ich und ich war schon immer ich". Identität. In der Psychologie wird dieser Begriff mit "als "Selbst" erlebte innere Einheit der Person" definiert. Mit der Frage, was dieses "Selbst" alles ausmacht, beschäftigten sich am Wochenende 50 Jugendliche mit vier Theaterpädagogen in Vlotho. Dabei war auch das 3-Schulen-Theater (3ST) aus Schloß Holte-Stukenbrock mit seiner neuen Konstellation. Es ist das zweite Jugendtheatertreffen der Landesarbeitsgemeinschaft für Spiel und Theater NRW (LAG), welches dieses Mal unter dem Motto "Identität und Anerkennung" stattfindet. Neben 3ST nehmen drei weitere Jugendtheatergruppen teil, sie kommen aus Herford, Hövelriege und Vlotho...

  1. LAG
  2. 3ST

realisiert durch evolver group