Kam gut an: Der CDU-Bundestagsabgeordnete Ralph Brinkhaus sprach während der Veranstaltung der Firma Happe über "Lust auf Zukunft" und verstand es, das Interesse seiner mehr als 300 Zuhörer wach zu halten. - © Sibylle Kemna
Kam gut an: Der CDU-Bundestagsabgeordnete Ralph Brinkhaus sprach während der Veranstaltung der Firma Happe über "Lust auf Zukunft" und verstand es, das Interesse seiner mehr als 300 Zuhörer wach zu halten. | © Sibylle Kemna

Schloß Holte-Stukenbrock Festkundgebung auf Pollhans mit prominentem Redner

Mehr als 300 Gäste beim Frühschoppen im Zelt

Schloß Holte-Stukenbrock. Er hat sich etabliert, der Happe-Frühschoppen auf Polle, der mit politischen Festrednern, Musik und Kabarett eine bunte Mischung bietet, die gut ankommt. So auch am Sonntag im Festzelt "Déjà-vu". Zur vierten "Festkundgebung" der Firma Happe kamen mehr als 300 Kunden, Freunde und Mitarbeiter, und das strahlende Wetter hob die Stimmung. Dazu trugen auch die fröhlichen und beschwingten Weisen bei, die der Musikverein "Cäcilia" aus Ostenland unter der Leitung von Kapellmeister Jürgen Hunke präsentierte. "Sie müssen sich das anhören, auch im Namen meiner Leute" Diese gab Hunke für ein Musikstück allerdings ab an Bürgermeister Hubert Erichlandwehr, nachdem er Happe-Prokurist Georg Winter ein Ständchen zum Geburtstag gespielt hatte. Denn es sei ein geheimer Wunsch des Bürgermeisters, einmal eine Kapelle zu dirigieren, sagte Winter...

realisiert durch evolver group