Zehn zahlen, elf schauen: Mark-Hermann Wiesemann vom Kinoverein Rhythmus-Filmtheater mit den neuen Bonuskarten. - © Sigurd Gringel
Zehn zahlen, elf schauen: Mark-Hermann Wiesemann vom Kinoverein Rhythmus-Filmtheater mit den neuen Bonuskarten. | © Sigurd Gringel

Schloß Holte-Stukenbrock Mit Bonuskarte kostenlos ins Rhythmus-Filmtheater

Kinoverein startet eine neue Aktion und zeigt ab April Familienfilme

Sigurd Gringel

Schloß Holte-Stukenbrock. Vor Jahren hat es bereits eine Bonuskarte gegeben. Auf Bitten vieler Besucher führt der Kinoverein "Rhythmus-Filmtheater" diese Aktion jetzt wieder ein. Das teilt Vorstandsmitglied Mark-Hermann Wiesemann mit. "Wir wollen noch bekannter werden." Das Prinzip ist einfach. Bei jedem Kinobesuch in der Realschulaula wird ein Feld auf der Karte abgestempelt. Die Karten gibt es ab sofort kostenlos an der Kinokasse. Wenn zehn Stempel vorhanden sind, ist der elfte Besuch kostenlos. Motto: "Zehn zahlen, elf schauen." Auch Gruppen können auf einer Bonuskarte abstempeln, die Karte ist übertragbar und unbefristet gültig. Erst der Besucher, der freien Eintritt hat, muss das Adressfeld ausfüllen. Als weitere Neuerung wird der Kinoverein ab April zusätzlich zu den vier regulären Vorstellungen Familienfilme zeigen, jeweils am ersten Wochenende des Monats. Samstags 15.50 Uhr und 17.50 Uhr und sonntags 13.50 Uhr. Im April läuft "Alvin und die Chipmunks", im Mai "Pets".

realisiert durch evolver group