Bei dem Zusammenprall mit dem Baum wurde die Beifahrerseite des Corsas eingedrückt. - © Andreas Eickhoff
Bei dem Zusammenprall mit dem Baum wurde die Beifahrerseite des Corsas eingedrückt. | © Andreas Eickhoff

Langenberg 23-Jähriger prallt mit Auto gegen Baum

Fahrer wurde dabei leicht verletzt, sein Auto hat Schrottwert

Andreas Eickhoff

Langenberg. Als ein 23-jähriger Gütersloher am Karsamstag gegen 16.25 Uhr aus Richtung Bokel kommend auf der Rietberger Straße unterwegs war, verlor er kurz vor dem Ortseingangsschild in einer langgezogenen Linkskurve die Gewalt über seinen grünen Corsa. Der Kleinwagen kam von der Straße ab, prallte mit der Beifahrerseite vor einen Baum und schleuderte dann quer über die Straße, ehe er völlig beschädigt liegen blieb. Der Mann wurde dabei leicht verletzt, er konnte nach einer ambulanten Behandlung das Krankenhaus wieder verlassen. Sein Auto hat dagegen nur noch Schrottwert, es musste abgeschleppt werden. Nach ersten Erkenntnissen der Polizei war der Opelfahrer aus Richtung Bokel kommend in Richtung Bundesstraße 55 unterwegs, als es wenige Meter vor dem Ortseingangsschild zu dem Unfall kam. Die Polizeibeamten mussten die Straße während der Rettungs- und Bergungsarbeiten für mehr als eine Stunde voll sperren. Der Löschzug Langenberg wurde alarmiert, um die Straße zu säubern und ausgelaufene Betriebsstoffe abzustreuen.

realisiert durch evolver group