Eine Frau wurde bei einem Unfall in Langenberg verletzt. - © dpa
Eine Frau wurde bei einem Unfall in Langenberg verletzt. | © dpa

Langenberg Auto prallt in Langenberg mit Lkw zusammen - eine Schwerverletzte

Die Frau wurde in ihrem BMW Kombi eingeklemmt und musste von der Feuerwehr befreit werden

Langenberg. Schwer verletzt wurde am Freitagmorgen auf der Wiedenbrücker Straße eine 33-Jährige, als sie nach ersten Erkenntnissen der Polizei die Vorfahrt eines Lkw missachtete. Die Frau wurde in ihrem BMW Kombi eingeklemmt und musste von der Feuerwehr befreit werden. Der Unfall geschah gegen 6.40 Uhr, als die Frau von der Selhorster Straße kommend nach links auf die Bundesstraße 55 einbiegen wollte. Dabei übersah sie einen 7,5-Tonnen-Lkw, dessen Fahrer auf der Bundesstraße Richtung Lippstadt fuhr. Der Lkw prallte offenbar nahezu ungebremst in die Fahrerseite des BMW, der sich um die eigene Achse drehte und quer über die Fahrbahn geschleudert wurde, ehe er auf der Richtungsfahrbahn Wiedenbrück völlig zerstört liegen blieb. Der Notarzt aus Rheda-Wiedenbrück behandelte die Frau an der Unfallstelle, ehe sie ins Krankenhaus gebracht wurde...

realisiert durch evolver group