Die Ü-15-Garde der Roten Funken: Mit einem überragenden Tanz voller Höchstschwierigkeiten rockten die Mädels die Aue-Halle in Kassel und holten mit 473 Punkten Platz eins. Im Publikum sorgten sie für ein Gänsehautgefühl. - © Privat
Die Ü-15-Garde der Roten Funken: Mit einem überragenden Tanz voller Höchstschwierigkeiten rockten die Mädels die Aue-Halle in Kassel und holten mit 473 Punkten Platz eins. Im Publikum sorgten sie für ein Gänsehautgefühl. | © Privat

Harsewinkel Juniorengarde Harsewinkel schlägt Deutschen Meister im Gardetanz

Auch ansonsten sind die Gruppen und Solisten für die Session ganz gut aufgestellt

Harsewinkel. Zwei Jahre nach dem vermeintlichen Totalrückzug stehen die Zeichen für die Tanzsportgarde der KG Rote Funken endgültig wieder auf Siegeswillen und Angriffslust. Nach ersten Erfolgen auf einem Turnier in Erkelenz und einem gelungenen Vorstellnachmittag bestätigte der jüngste Auftritt in Kassel, dass sich die Aktiven und ihr großer Fan- und Unterstützerkreis wohl auf eine erfolgreiche Session freuen dürfen. Dass dieser Eindruck nicht täuscht, zeigten die Leistungsgruppen auf dem ersten gemeinsamen Turnier in der Aue-Sporthalle in Kassel. Los ging es mit einem Sieg des Tanzpaares Karolina Barbie und Fabian Meyer-Wilmes. Die Jugendgarde ertanzte sich einen hervorragenden zweiten Platz. Nelli Zimmermann belegte mit ihrem Solotanz Platz vier...

realisiert durch evolver group