Leonhard Sieweke und Regina Meißner-Schlömer haben den ersten Klosterhoftag und den Stelenpark eröffnet. - © Guitano Darhoven
Leonhard Sieweke und Regina Meißner-Schlömer haben den ersten Klosterhoftag und den Stelenpark eröffnet. | © Guitano Darhoven

Harsewinkel So war der erste Klosterhoftag in Marienfeld

Der neue 1,2 Kilometer lange Zisterzienserpfad wird seiner Bestimmung übergeben

Marienfeld. Premiere in Marienfeld: Im Rahmen des ersten Klosterhoftages ist am Sonntagnachmittag der Stelenpark entlang des 1,2 Kilometer langen Zisterzienserpfades durch das herrlich gelegene Klostergelände seiner Bestimmung übergeben worden. Außerdem standen die intensive Umgestaltung des Klosterhofs, die Vorstellung der Infobroschüre und der 75 Meter lange neue Klosterhof-Fußweg im Mittelpunkt der Veranstaltung, zu der Leonhard Sieweke und Meinhard Dopheide vom 2014 gegründeten Klosterhofkreis gemeinsam mit dem Manager der „Klosterpforte", Christopher Schemmink, eingeladen hatten.Begleitet wurde der Nachmittag vom Saxofonisten Christian Wolf. Zudem gab es kleine Gaumenfreuden, zubereitet vom „Klosterpforte"-Küchenteam. 63 Sponsoren hatten 8.000 Euro für das Stelenprojekt gespendet...

realisiert durch evolver group