Harsewinkel

Trio: Herzebrock-Clarholz, Gütersloh und Harsewinkel (Wappen von links) wollen bei der Konversion des Flughafengeländes zu einem interkommunalen Gewerbepark Hand in Hand zusammenarbeiten - auch wenn es noch Jahre dauert. - Raimund Vornbäumen
Harsewinkel

Grünes Licht aus Harsewinkel für Gewerbepark am Flugplatz

Herzhaft: Bäckermeister Michael Wilhalm (l.) und Pfarrdechant Wim Wigger freuen sich über den Erfolg der Brotaktion für die Renovierung der St.-Lucia-Pfarrkirche. - Richard Zelenka
Harsewinkel

Bäckermeister verkaufte Brot für die Renovierung der St.-Lucia-Pfarrkirche

Mit Weihnachtsbär: Carmen (l.) und Beate Schuster aus Bielefeld gehören praktisch zum Inventar des Marienfelder Engelmarktes. Beide sind von Anfang an dabei. - Joe Cubick
Marienfeld

Engelmarkt lockt die Besucher

Die Greffener Johannesschule wird grundsaniert. - dpa
Harsewinkel

Greffener Johannesschule wird grundsaniert

Planung schreitet voran: Für das Gewerbegebiet an der Steinhäger Straße wurde jetzt die frühzeitige öffentliche Beteiligung beschlossen. Behörden und Privatleute können dabei Bedenken und Anregungen zu den Plänen äußern. - Richard Zelenka
Harsewinkel

Gewerbegebiet in Harsewinkel führt auch zu Kritik

Traum erfüllt: Auf eigene Kosten ließ der Marienfelder Textilunternehmer Heiner Bessmann einen Fußweg entlang der Lutter vom neuen Bürgerhaus bis zum Klosterhof anlegen. Von dort bietet sich ein schöner Blick auf die Abteikirche. - Richard Zelenka
Marienfeld

Marienfelder lässt alten Fußweg zum Klosterhof erneuern

realisiert durch evolver group