Die Kaserne an der Verler Straße - © Jens Reddeker
Die Kaserne an der Verler Straße | © Jens Reddeker

Gütersloh Bildungscampus auf dem Kasernen-Gelände vorgeschlagen

Positioniert: Henning Schulz strebt eine Bündelung der Hochschuleinrichtungen an der Verler Straße an. Der Bürgermeister rechnet mit weiter steigenden Studentenzahlen

Ludger Osterkamp

Gütersloh. Bürgermeister Henning Schulz will auf dem Gelände der Mansergh-Kaserne an der Verler Straße die Gütersloher Hochschuleinrichtungen bündeln. Bei seiner Rede zur Einbringung des neuen Haushaltsentwurfes sprach er davon, dort einen „Innovations- und Bildungscampus" einzurichten. Schulz sagte, Gütersloh habe sich zu einem bemerkenswerten Studienstandort entwickelt – als Teil der Fachhochschule Bielefeld, mit der Ansiedlung der FOM (Hochschule für Oekonomie und Management) in den Räumen der Zentralen Akademie für Berufe im Gesundheitswesen (ZAB) und mit dem Dualen Studiengang in der ZAB selbst. Diese Entwicklung wolle die Stadt mitgestalten. „Gemeinsam mit der Wirtschaft wollen wir dafür sorgen, dass hier Fachkräfte ausgebildet und an die Region gebunden werden." Entwickelten sich diese Angebote weiter so positiv, könnte eine Bündelung auf der Konversionsfläche der Kaserne ab circa 2022 den Kern eines Campus bilden. Auch ruhiges, „nicht störendes Gewerbe" könnte dort Platz finden; dafür gebe es Bedarf. Mit dem Vorstoß von Schulz könnte die Debatte über die Folgenutzung der Kaserne und den Ausbau speziell des FH-Standortes neue Fahrt aufnehmen. Die FH will mit Hilfe von Landesmitteln die Zahl der Studenten in den nächsten Jahren auf bis zu 1.200 Studenten vervierfachen; das aktuelle Gebäude an der Schulstraße reicht dafür nicht aus. Während es Stimmen gibt, die FH auch künftig in der Innenstadt zu halten – neben einem Ausbau an der Schulstraße wurde die Firmenfläche von Marten an der Bismarckstraße ins Gespräch gebracht – zielt Schulz’ Vorstoß in eine andere Richtung. Die FOM mit Sitz in Essen, seit 2001 Partner von Bertelsmann (Studium „International Management") bietet seit dem Wintersemester den Bachelor-Studiengang „Business Administration" in Gütersloh an. Rund 30 Studenten nehmen teil; eine Ausweitung 2018 sei geplant. Die ZAB bietet mit der FH Bielefeld schon etwas länger den dualen Studiengang Pflege an: 33 Studenten nehmen aktuell im Wintersemester das Studium auf.

realisiert durch evolver group