Das Foto zeigt die Jubilare des Standortes Gütersloh, die ihr 25- oder 40- jähriges Arbeitsjubiläum bei Miele feierten, zusammen mit der Geschäftsleitung. - © Miele
Das Foto zeigt die Jubilare des Standortes Gütersloh, die ihr 25- oder 40- jähriges Arbeitsjubiläum bei Miele feierten, zusammen mit der Geschäftsleitung. | © Miele

Gütersloh Diese 275 Miele-Mitarbeiter feiern ihr Dienstjubiläum

Jubiläumsfeier: Die Geschäftsleitung dankt insgesamt 275 Mitarbeitern für ihren langjährigen Einsatz beim Gütersloher Hausgerätehersteller. Viele sind bereits seit vier Jahrzehnten dabei

Gütersloh. 275 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aus den verschiedenen Miele-Standorten aus Deutschland und ganz Europa feierten heute ihr Arbeitsjubiläum. 64 von ihnen gehören dem Unternehmen seit nunmehr 40 Jahren an, 211 Mitarbeiter feierten ihr silbernes Firmenjubiläum und arbeiten somit seit 25 Jahren bei Miele. Dabei wurde einmal mehr auch eine beliebte Tradition gepflegt: Die Kollegen hatten die Arbeitsplätze der Gütersloher Beschäftigten fantasievoll geschmückt: Sie zeigten deren Hobbys, beliebte Reiseziele oder die berufliche Leidenschaft. Bei der Jubiläumsfeier im Miele Forum gratulierte die Geschäftsleitung den Jubilaren persönlich. Dr. Markus Miele sagte in seiner Ansprache: „Ich freue mich darüber, dass Sie sich vor so langer Zeit für ein Berufsleben bei Miele entschieden haben und uns bis heute treu geblieben sind. In den letzten Jahrzehnten haben Sie mit dazu beigetragen, dass Miele sich so gut entwickeln konnte. Darauf können Sie stolz sein und dafür sprechen wir Ihnen heute unseren Dank aus." In seinem Rückblick auf die Eintrittsjahre der langjährigen Mitarbeiter erinnerte Markus Miele an prägende Ereignisse: Vor 40 Jahren sei der Arbeitgeberpräsident Hanns Martin Schleyer durch die RAF entführt und ermordet worden. Auch Rock’n-Roll-Legende Elvis Presley starb. Der Film „Krieg der Sterne" lief in den amerikanischen Kinos und als Vorläufer der heutigen PCs kam der Apple 2 auf den Markt. 1992 – also vor 25 Jahren – wurde der Vertrag von Maastricht über die Europäische Währungsunion unterzeichnet und Bill Clinton wurde 42. Präsidenten der USA. Das D-Netz nahm als erstes digitales Mobilfunknetz den Betrieb auf. Als Vertreter der Jubilare sprach Andreas Barduna, Leiter Marketing und Vertrieb im Geschäftsbereich Miele Professional, der vor 25 Jahren bei Miele als Trainee startete. Er ließ die Zuhörer an Erlebnissen aus seiner Berufslaufbahn mit Stationen im Marketing und in der Vertriebsgesellschaft USA teilhaben. „Wenn wir zurückblicken, erinnern wir uns an sehr viele schöne Momente in unserem Berufsleben", so Barduna. „Denn es sind nicht nur Veranstaltungen wie diese, die verdeutlichen, welche Wertschätzung das Unternehmen seinen Mitarbeitern entgegenbringt. Es ist auch das tägliche Miteinander, der stets offene und respektvolle Umgang – und es ist die Atmosphäre der Freundlichkeit und Sicherheit." Die meisten Jubilare arbeiten an den Werkstandorten in Gütersloh, Bielefeld, Euskirchen, Lehrte, Oelde, Warendorf und im österreichischen Bürmoos sowie in der Hauptverwaltung und der Vertriebsgesellschaft Deutschland. 20 Gäste kamen aus den Vertriebsgesellschaften Belgien, Dänemark, Frankreich, Italien, Luxemburg, den Niederlanden, Norwegen, Österreich und der Schweiz. Im Anschluss an die Feier waren alle Teilnehmer zum gemeinsamen Mittagessen in der Stadthalle Gütersloh eingeladen.

realisiert durch evolver group