Das Unternehmen B+R in Gütersloh. - © Jens Ostrowski
Das Unternehmen B+R in Gütersloh. | © Jens Ostrowski

Gütersloh Gründerenkel verlässt Gütersloher Unternehmen B+R

Der Geschäftsbetrieb des in Schieflage geratenen Unternehmens läuft "uneingeschränkt weiter" - allerdings ohne André Brüggershemke, der sich heute von der Belegschaft verabschiedet

Gütersloh. Das Amtsgericht Bielefeld hat Rechtsanwalt Stephan Thiemann zum Insolvenzverwalter der Brüggershemke + Reinkemeier KG bestellt. Thiemann war zuvor bereits als vorläufiger Insolvenzverwalter tätig. In den vergangenen Wochen ist es laut einer Mitteilung der laut Eigenbeschreibung auf "Sanierung und Fortführung von Unternehmen in Krisen" spezialisierten Pluta Rechtsanwalts GmbH gelungen, den Geschäftsbetrieb zunächst zu stabilisieren und uneingeschränkt fortzuführen. Alle Kunden würden pünktlich beliefert und hielten "dem Unternehmen die Treue". Zudem sei für die weitere Betriebsfortführung eine Rentabilitäts- und Liquiditätsplanung erstellt und fortgeschrieben worden. Seit Anfang November werde zudem in Abstimmung mit dem Gläubigerausschuss ein "umfassender Investorenprozess durchgeführt". "Insgesamt können wir heute ein positives Zwischenfazit ziehen", so Thiemann. "Ich bin grundsätzlich zuversichtlich, dass es uns gelingt, eine Nachfolgelösung für das Unternehmen zu realisieren", so Thiemann. Mit Eröffnung des Insolvenzverfahrens zieht sich André Brüggershemke aus der Gesellschaft zurück. Horst Reinkemeier verbleibt im Unternehmen. "Brüggershemke möchte sich beruflich verändern", teilt die Pluta GmbH mit. "Er wird sich am 2. Dezember noch persönlich von den Mitarbeitern verabschieden." Über die Entwicklung wurden die Mitarbeiter am Mittwoch im Rahmen einer weiteren Mitarbeiterversammlung informiert. Auch im Rahmen des Insolvenzverfahrens werden die Mitarbeiter ihr Gehalt ausgezahlt bekommen. Das Familienunternehmen wurde 1955 in Gütersloh gegründet und hat sich vom einstigen Papiergroßhändler zu einem Full-Service-Großhandel mit einer umfangreichen Produktpalette entwickelt. Die Kunden sind ausschließlich gewerblich tätig, es handelt sich dabei um groß- und mittelständische Unternehmen im In- und Ausland. Neben dem Verwaltungssitz und Produktionsstätten befindet sich in Gütersloh auch ein etwa 45.000 Quadratmeter großes Lagerareal, in dem rund 50.000 Artikel lagern.

realisiert durch evolver group