Gütersloh Das bietet das „Festival zwischen den Jahren“ im Gütersloher Theater

Eröffnet wird das Festival auf der Studiobühne des Theaters am Dienstag, 27. Dezember, mit einem richtigen Bass

Gütersloh. Nach den Feiertagen wird es in Gütersloh weitergehen mit Feiertagen – und zwar solchen für Liedbegeisterte, Liedliebhaber und Liedkenner. Das Forum Lied lädt an vier aufeinanderfolgenden Abenden ein zum diesjährigen „Festival zwischen den Jahren" ein. Eröffnet wird das Festival auf der Studiobühne des Theaters am Dienstag, 27. Dezember, mit einem richtigen Bass: auf dem von Peter Kreutz am Flügel begleiteten Programm des gebürtigen Breslauers Bartolomeo Stasch stehen neben Loewe-Balladen die sechs Heine-Vertonungen aus dem Schwanengesang von Franz Schubert sowie die Lieder des Don Quichotte von Jacques Ibert. Das Programm ist auch am Mittwoch, 28. Dezember, zu hören. Für einen Konzertabend des Festivals wird traditionell der vertraute Flügel zur Seite geschoben, um einem anderen Instrument als Partner des Sängers Platz zu machen...

realisiert durch evolver group